12.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Juli 7, 2022

Chernobylite präsentiert seine Saison 2 “Rote Bäume” kostenfreier Inhalt

Der Entwickler Farm 51 und der Publisher All in! Games laden dich ein, die Sperrzone von Tschernobyl zu besuchen und das Survival-Horrorspiel _ Chernobylite_, in dem sich alles um das berüchtigte Atomkraftwerk dreht, weiterhin zu unterstützen. Während Saison 2 wirst du weitere Geheimnisse über die düstere Kulisse des Spiels aufdecken, mehr über zuvor unbekannte Fakten zur Kernschmelze erfahren und neue Spielmodi ausprobieren können.

Der größte Inhalt in „Saison 2: Rote Bäume“ ist das neue VR-Set in Igors Basis. Damit spielst du ein Spiel in einem Spiel, mit einem neuen Rogue-like-Modus – VR Games. In diesem Modus, durchquert Igor fraktale Welten mit zufälligen Waffen, Fähigkeiten und Feinden (inklusive sehr herausfordernden Monstern). Nach seinem Tod, kehrt der Protagonist mit seinen gewonnenen Erfahrungspunkten ins Hauptspiel zurück. Er kann auch von einem Gefährten begleitet werden. Die Beziehungen zu anderen Charakteren, die in den neuen Spielmodi gestärkt wurden, werden ebenfalls ins Hauptspiel übertragen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Saison 2 kommen auch sechs neue Storymissionen. In der Erweiterung „Geister der Vergangenheit“ erscheint Tatyana in Igors Träumen. Auf seiner Reise durchquert der Protagonist einige Kultorte der Zone. Anhand der Notizen ehemaliger Bewohner und den Geschichten seiner Geliebten, kannst du mehr über die Vergangenheit und die Wahrheit der Ereignisse von Tschernobyl erfahren.
In Igors Basis befindet sich jetzt auch eine Videospielestation. Sie ist Teil des kosmetischen Add-on „Spiel es“ und das atmosphärische postsowjetische Design wird dein Hauptquartier ergänzen.

Zusätzlich zu den ganzen kostenlosen Inhalten aus Saison 2 kannst du auch rostbraune Blätter und ein rotes Leuchten kaufen, die von Tschernobyls berüchtigten roten Wald inspiriert wurden. Diese neuen Basisskins sind Teil des Pakets „Rote Bäume“ und sollen deinen Gefährten etwas Wärme schenken, damit sie die raue Realität der Zone überstehen.
Chernobylite ist ein Survival-Horrorspiel, dass sich in einem hyperrealistischen, 3D gescannten Ödland der Sperrzone von Tschernobyl abspielt. Du übernimmst die Rolle von Igor, ein Physiker und Ex-Mitarbeiter des Atomkraftwerks von Tschernobyl. Du bist zurück in Prypjat, um das Rätsel deiner Verlobten Tatyana zu lüften, die seit 30 Jahren verschwunden ist. Widersetze dich dem feindlichen Militär, anderen Stalker, übernatürlichen Kreaturen und überlebe die unerbittliche Umgebung, während du versuchst, die Wahrheit herauszufinden. Mach dich bereit für ein spannendes Abenteuer des Überlebens, der Verschwörung, des Horrors, der Liebe und der Besessenheit. Nicht jeder kann seine Angst besiegen!

Die PC-Erweiterungen von Saison 2 sind ab heute (22. Juni) auf Steam, GOG und Epic verfügbar. Ab morgen, während dem Steam Summer Sale, kannst du das Spiel mit einem Rabatt von 30 % auf Steam kaufen oder sogar ab jetzt und bis zum 27. Juni auf GOG. Das Paket „Rote Bäume“ kostet 3,29 €.

TopTechNews empfiehlt:

39,99€
49,99€
Auf Lager
28 new from 34,83€
as of 1. Juli 2022 16:55
Amazon.de
69,99€
Auf Lager
2 new from 69,99€
as of 1. Juli 2022 16:55
Amazon.de
14,26€
16,99€
Auf Lager
7 new from 11,84€
as of 1. Juli 2022 16:55
Amazon.de
19,99€
21,99€
Auf Lager
as of 1. Juli 2022 16:55
Amazon.de
2.549,00€
3.099,00€
Auf Lager
2 used from 2.274,73€
as of 1. Juli 2022 16:55
Amazon.de
15,20€
19,99€
Auf Lager
6 new from 15,20€
1 used from 15,05€
as of 1. Juli 2022 16:55
Amazon.de
Aktualisiert am 1. Juli 2022 16:55
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel