7.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, September 29, 2022

Tipps für die nächste LAN-Party

Bei macnhen Großveranstaltungen, wie hier bei der The Encounter, zocken mehrere Hundert Gamer gleichzeitig.

Der Endgegner gleich gegenüber

Die LAN-Party prägt Gaming-Geschichte. Kabel-Experte InLine verrät, was bei der Planung für die eigene Party zu beachten ist.

Gemeinsam zocken: Was heute mit einem Klick klappt, erforderte in den frühen 90er Jahren viel Arbeit. Damalige Internet-Verbindungen boten nicht genug Datentransfer, um Spiele online zu erleben. Daher trafen sich Gamer der ersten Stunde zu sogenannten LAN-Parties, kurz LANs. Jugendzimmer, Garage, Keller – gespielt wurde da, wo Platz und verfügbare Steckdosen ausreichten. Wer sich das Feeling unter Freunden mit einer eigenen Party nach Hause holen will, muss einiges beachten. InLineerklärt, wie ein gelungener Zocker-Abend aussieht.

1989: Am Anfang war ein Kreis

Begonnen hat der Trend im Jahr 1989. Wie Pacman als First-Person Shooter, so sieht das erste Spiel aus, das durch Zusammenschließen mehrerer Computer zum Mehrspieler-Erlebnis avanciert. Midi Mazeerhält seinen Namen, weil Kontrahenten fürs gemeinsame Daddeln bis zu 16 Atari ST über die Midi-Schnittstelle zu einem Kreis verbinden. Über diesen landen alle gleichzeitig auf einer Karte im Labyrinth-Stil, wo sie Smileys jagen um Punkte zu ergattern. Entwickler ziehen nach und ermöglichen bald darauf Partien in einem Netzwerk über LAN-Verbindungen. Erste Titel mit dem neuen Feature kommen vor allem aus dem Rennspiel-Bereich. Nach und nach ergänzen weitere Genre die Funktion, mithilfe von RJ 45-Steckern Rechner untereinander kommunizieren zu lassen. Vor allem Shooter, wie Doom, Counter-Strikeund Half-Life,oder die Strategiespiele Command & Conqueroder Warcraftlanden in den Laufwerken. Im Vorfeld einer LAN beobachtet die Nachbarschaft häufig eine Kolonne Jugendlicher, die mit allen verfügbaren Mitteln Röhrenbildschirme, Tower, Mäuse, Tastaturen und etliche Meter Kabelage zum Veranstaltungsort karren. Dort angekommen verwandeln Spielende den Ort des Geschehens: Stühle, Tische und zur Not auch Kartons werden zurecht gerückt, Rechner aufgebaut, Equipment angeschlossen. Wenn die letzten Verbindungsschwierigkeiten aus dem Weg geräumt sind, geht‘s los!

Auf der Mainstage – das dritte Jahrtausend

In den frühen 2000er Jahren dämpft die Kombination erster Multiplayer mit Onlineanbindung und besserer Internetverbindungen zunächst den Enthusiasmus für private LAN-Partys, doch florieren lokale Zockerrunden bis heute im Rahmen von Großveranstaltungen wie eSport-Events. FIFA-, LoL-und Fortnite-Turniere füllen ganze Arenen und bieten begeisterten Fans die Möglichkeit zum persönlichen Austausch. Auch wer kein Gefallen an den klassichen LAN-Genre findet kommt auf seine Kosten. Immer öfter stehen Titel wie Fall Guys, Minecraftoder Hearthstoneebenfalls auf dem Programm. Wettbewerbe in Präsenz bringen zudem für die Wertung einen deutlichen Vorteil, da Aufpassende Cheats mit einem Blick auf die Monitore ausschließen können. Vor Ort garantieren bewährte Patchkabel stabile Leitungen für alle Teilnehmende. Die bisher größte Party ihrer Art fand im Jahr 2013 statt: 22.810 Personen nahmen auf der Dreamhackgleichzeitig teil. Noch aktueller die Leistung einiger malaysianischer Gamer – 274 von ihnen brachten 2019 für 40 Stunden am Stück ihre Tasten zum Glühen. Organisatoren schaffen eine Umgebung, die zu Kommunikation und Miteinander einlädt. Und am Ende feiern alle zusammen den oder die Beste*n.

Do it yourself!

Zuhause starten Spieler Online-Runden aufgrund immer schnellerer Internetleitungen zwar ohne Aufwand. Doch fehlt dabei der Nervenkitzel, der durch das Wissen entsteht, dass der Gegner im selben Raum sitzt. Auch bleiben Headsets meist stumm; viele Partien laufen ohne Gespräche. Auf spaßiges Flachsen kann bei einer LAN unter Freunden gewettet werden! Und am wichtigsten: Pizza schmeckt gemeinsam besser. Wer den Retro-Kick ausprobieren will, benötigt Vorbereitung – für den Nostalgie-Faktor greifen Interessierte in die Kabel-Kiste. Mit RJ 45-Verbindern stecken Technik-Fans ihre Rechner zusammen. Für einen Zocker-Abend mit dem/der besten Freund:in genügt ein Ethernetkabel, bei Gruppen ab drei Teilnehmenden erweitern Switches das Netzwerk. Gastgeber überprüfen ihre Steckdosen-Kapazität und rüsten notfalls mit Mehrfachsteckdosen auf, damit keinem Bildschirm der Saft fehlt. Ob Klassiker oder neue Titel, welche Spiele den Abend füllen entscheidet die Gruppe. Wer aktuellere Multiplayer bevorzugt, probiert Borderland, Age of Empires 4oder Iron Harvestaus. Snacks, Softdrinks und der Lieblings-Lieferservice runden die Session ab.

TopTechNews empfiehlt:

14,99€
22,99€
Auf Lager
45 new from 14,99€
as of 26. September 2022 19:36
Amazon.de
50,90€
59,00€
Auf Lager
26 new from 50,90€
as of 26. September 2022 19:36
Amazon.de
14,99€
Auf Lager
1 used from 14,84€
as of 26. September 2022 19:36
Amazon.de
10,22€
10,49€
Auf Lager
2 new from 10,22€
as of 26. September 2022 19:36
Amazon.de
121,97€
Auf Lager
25 used from 107,22€
as of 26. September 2022 19:36
Amazon.de
40,90€
49,90€
Auf Lager
39 new from 40,90€
1 used from 34,90€
as of 26. September 2022 19:36
Amazon.de
9,99€
Auf Lager
2 new from 9,99€
as of 26. September 2022 19:36
Amazon.de
2,49€
Auf Lager
as of 26. September 2022 19:36
Amazon.de
Aktualisiert am 26. September 2022 19:36
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel