-0.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, Dezember 9, 2022

iRobot stellt sein neuen Saug- und Wischroboter Combo j7+ vor

iRobot Corp. (NASDAQ: IRBT), führender Anbieter von Haushaltsrobotern, stellt den Roomba Combo j7+ vor, seinen innovativsten Saug- und Wischroboter. Der Roboter verfügt zudem über die neusten Updates des Betriebssystems iRobot OS 5.0. Der Roomba Combo j7+ wurde für Haushalte mit verschiedenen Böden, wie Teppichen oder Hartböden, entwickelt und für alle, die auf der Suche nach einem Saugroboter sind, der auch wischen kann. Die Tatsache, dass er in nur einem einzigen Reinigungsvorgang saugt und wischt, hebt ihn von anderen 2-in-1-Robotern ab. Das spart Zeit und hält die Böden sauber. Ermöglicht wird dies durch ein vollständig einziehbares Wischpad, das bei Teppichläufern und Teppichböden vollständig angehoben wird und oben auf die Oberseite des Roboters abgelegt wird. Dadurch werden nasse Flecken auf Teppichen vermieden. iRobot OS 5.0 bietet neue Funktionen und digitale Erlebnisse, die die Intelligenz und Personalisierung des gesamten Portfolios an vernetzten Robotern des Unternehmens verbessern. Damit liefert es noch durchdachtere Updates für Haustierbesitzer, vielbeschäftigte Familien und alle, die mehr Kontrolle über ihre Reinigung wünschen.

iRobot OS sorgt für die Intelligenz, die unsere Roboter antreibt. Es erweckt durchdachte und intelligente Haushaltsprodukte zum Leben, die das Zuhause und den Lebensstil des Nutzers respektieren, sich ihm anpassen und ihn verstehen. So werden unsere Roboter zu einem geschätzten und vertrauenswürdigen Partner im Haushalt”, sagt Colin Angle, Chairman und CEO von iRobot. „Der Roomba Combo j7+ vereint die Intelligenz des iRobot-Betriebssystems mit ansprechend designter Hardware. Damit wird dem Kunden eine Saug- und Wisch-Lösung wie keine andere geboten, die Teppiche und Hartböden jeden Tag sauberer und frischer hält. In diesem Jahr feiert Roomba seinen 20. Geburtstag und iRobot OS verleiht unserer vernetzten Produktpalette noch mehr Intelligenz, so dass die bereits vorhandenen Roboter der Kunden auf neue Weise reinigen können.“

iRobots fortschrittlichster Saug- und Wischroboter – Roomba Combo j7+

„Bis heute haben viele 2-in-1-Saug- und Wischroboter ein unzureichendes Kundenerlebnis geboten. Zum einen, weil sie separate, zeitaufwändige Reinigungsvorgänge erforderten oder weil sie teilweise noch mehr Unordnung verursachten, da das Wischpad nicht hoch genug angehoben wurde, um Teppiche oder Läufer zu vermeiden. Der Roomba Combo® j7+ löst diese beiden Herausforderungen auf einzigartige Weise”, sagt Keith Hartsfield, Chief Product Officer bei iRobot. „Und dank iRobot OS wird der Roomba Combo j7+ mit der Zeit immer intelligenter, da er automatisch neue Funktionen installiert, sobald wir sie veröffentlichen. Wenn also neue Verbesserungen entwickelt werden, bekommt euer Roboter diese automatisch.”

Im Gegensatz zu anderen 2-in-1-Robotern saugt der Roomba Combo j7+ zuerst Teppichläufer und Teppichböden. Anschließend saugt und wischt er gleichzeitig Hartböden, was dem Nutzer Zeit erspart, da der Roboter diesen Bereich in einem einzigen Vorgang reinigt. Dank fortschrittlicher Sensoren ist der Roboter in der Lage, verschiedene Bodenarten zu erkennen. Wenn sich der Roomba Combo j7+ Teppichböden und Teppichen nähert, heben seine vollständig einziehbaren Wischarme das Wischpad an und legen es oben auf die Oberseite des Roboters ab – ähnlich wie ein Cabrio sein Dach anhebt – und verhindern so, dass die Teppiche durch das Wischpad verschmutzt werden.

Dank des iRobot-Betriebssystems und des PrecisionVision-Navigationssystems des Roboters müssen sich Kunden nicht darum kümmern, vor der Reinigung aufzuräumen. Der Roomba Combo j7+ erkennt mehr als 80 gängige Objekte, wodurch er in der Lage ist, auf Kommando spezifischere Stellen zu reinigen, z. B. vor oder neben Katzenklos, Toiletten, Geschirrspülern, Sofas und mehr. Um die Reinigung noch einfacher zu gestalten, kannst du den Roboter mit deinem Sprachassistenten koppeln und ihm einfach sagen, dass er bestimmte Räume oder Objekte in der Wohnung reinigen soll.  Der Roomba Combo j7+ versteht etwa 600 Sprachbefehle, und damit mehr als andere 2-in-1 Geräte. Hinzu können Nutzer ihre Reinigungsaufgaben in der iRobot HOME App anpassen, optimieren, ändern und definieren, welche Räume gesaugt und gewischt oder gegebenenfalls nur gesaugt werden sollen. Auch die Menge der Reinigungslösung kann über die App angepasst werden.

Das einzige Wischpad, das sich hoch anhebt und Teppiche trocken hält 

Andere 2-in-1-Roboter heben das Wischpad wenn überhaupt nur ein paar Millimeter an und können daher nasse Flecken und Verunreinigungen auf vielen Teppichen oder Läufern hinterlassen. Der Roomba Combo j7+ ist der einzige 2-in-1-Roboter mit einem Wischpad, das sich selbst auf die Oberseite des Roboters ablegt und sich somit komplett von Teppichen und Läufern fernhält. Zwei vollständig einziehbare, robuste Wischarme aus Metall heben das Wischpad an, wenn der Roboter Teppichböden und Läufer mit seinen Sensoren erkennt, und verhindern so unerwünschte nasse Verschmutzungen.

Einfache Bedienung des Roomba Combo j7+: Saugen und wischen mit nur einem Klick: 

Der Roboter erkennt, wenn ein Wischpad angebracht und der Wassertank voll ist und schaltet dann automatisch in den Wischmodus. Andere 2-in-1-Roboter verfügen in der Regel über ein Pad, das du nach dem Staubsaugen manuell anbringen musst, was zusätzliche Arbeit und Zeit bedeutet. Beim Roomba Combo j7+ ist der Wischarm bereits angebracht und einsatzbereit. Zum Saugen ist er außerdem mit der Clean Base®-Automatischen Absaugstation ausgestattet. Diese ermöglicht es dem Roomba Combo j7+, den gesammelten Schmutz in einen geschlossenen Beutel zu entleeren, der bis zu 60 Reinigungstage lang nicht gewechselt werden muss.

iRobot OS 5.0 Home Intelligence – Reinige, wo und wann du willst 

iRobot OS bietet ein für alle Nutzer erstklassiges und individuell anpassbares Reinigungserlebnis. Im Rahmen der kontinuierlichen Weiterentwicklung von iRobot OS führt das Unternehmen neue Funktionen und durchdachte digitale Erlebnisse ein. Diese verbessern Intelligenz, Personalisierung und Kontrolle über das gesamte Portfolio der vernetzten Roomba-Saugroboter und Braava jet-Wischroboter.Eine erweiterte Objekterkennung ermöglicht mehr Reinigung auf Kommando, die Navigation durch diverse Hindernisse einer jeden Etage und einen kontinuierlichen Fokus auf die Bereitstellung von mehr Features für Haustierhalter als bei vielen anderen Robotern.

  • Reinigung spezifischerer Orte auf Sprachbefehl – Das visuelle Vokabular von iRobot OS wird durch Empfehlungen von Reinigungszonen erweitert. Zusätzlich zu den bereits bekannten Objekten wie Sofas, Tischen, Theken und Weihnachtsbäumen können Roomba Saugroboter mit der Imprint Intelligenten Kartierung und der Braava jet m6 Wischroboter jetzt automatisch Reinigungszonen rund um Geschirrspüler, Toiletten, Öfen, Katzenklos und Haustiernäpfe erkennen und proaktiv empfehlen. Nutzer können ihre Smart Map auch anpassen, indem sie ihre eigenen präzisen Reinigungszonen festlegen. Mit Siri, Alexa- oder Google Assistant-fähigen Geräten können Nutzer ihren Roboter per Sprachbefehl bitten, zu reinigen, z.B: „Alexa, sag dem Braava jet m6, dass er um die Toilette herum wischen soll.“
  • Vermeidet mehr Objekte, die auch du vermeiden möchtest – Die Saugroboter der Roomba j-Serie können jetzt noch mehr Hindernisse auf dem Boden erkennen und vermeiden als zuvor. Sie erkennen und vermeiden jetzt zusätzlich Haustierspielzeug, Futternäpfe, Katzentoiletten und Rucksäcke, zu den bisher unterstützten Gegenständen wie Schuhen, Socken, Kabeln, Kopfhörern, Kleidung, Handtücher und Haustierhinterlassenschaften.
  • Überspringe spontan ein Zimmer – Du bist nun in der Lage einen Raum während eines laufenden Reinigungsauftrags zu überspringen, um unerwünschte Unterbrechungen zu vermeiden. Wenn du die Taste “Überspringen” in der iRobot Home App drückst oder Alexa verwendest, wird der Raum oder Bereich, den der Roboter gerade reinigt, übersprungen und zum nächsten Raum oder Bereich weitergeleitet.
  • Mehr Siri-Verknüpfungen – iOS-Nutzer können Siri-Verknüpfungen für die gezielte Raumreinigung und gespeicherte “Favoriten” in der iRobot Home App erstellen. Du bist in der Lage Siri jetzt mit deiner Stimme zu bitten, Bereiche wie das Wohnzimmer oder das Esszimmer zu reinigen. Oder starte einen Reinigungsauftrag per Sprachsteuerung aus deinen gespeicherten Favoriten in der iRobot Home App. Sage z.B: „Hey Siri, mach nach dem Essen sauber“, und der Roomba oder Braava jet m6 wird die Räume reinigen, die du als Favoriten festgelegt hast.   

iRobot verpflichtet sich zum Schutz von Kundendaten, Privatsphäre und Sicherheit

Die iRobot-Produkte und das iRobot-Betriebssystem werden durch das Engagement des Unternehmens für den Datenschutz und die Datensicherheit unterstützt. Alle Daten werden von Anfang bis Ende sicher aufbewahrt, wobei die Roboter, die Cloud und die App des Unternehmens auf mehreren Ebenen geschützt sind. iRobot behandelt die Kundendaten nach den höchsten Datenschutzstandards und hat zu diesem Zweck das weltweit anerkannte TRUSTe Certified Privacy Seal erhalten. Kunden können ihre Einstellungen in der App jederzeit aktualisieren und so selbst bestimmen, auf welche Informationen iRobot zugreifen darf. iRobot verkauft keine Kundendaten und wird sie auch nicht verkaufen.

„Bei iRobot ist der Schutz der Kundendaten und der Privatsphäre von größter Bedeutung, während wir weiter an Robotern in Haushalten und deren Zukunft forschen.“, so Colin Angle weiter. „Wir wissen, dass unsere Kunden uns in ihrem Zuhause willkommen heißen, weil sie darauf vertrauen, dass unsere Produkte ihnen helfen werden, mehr zu erreichen, und dass wir ihre Daten respektieren werden. Wir nehmen dieses Vertrauen ernst.“

iRobot ist auch das erste Unternehmen für Haushaltsroboter, das für seine Saugroboter Serie Roomba j7/j7+ das unabhängige TÜV SÜD Cyber Security Zertifikat erhalten hat, ein strengeres Rahmenwerk, das über den Industriestandard hinausgeht. Das Unternehmen strebt derzeit die gleiche Zertifizierung für den neuen Roomba Combo j7/j7+ Saug- und Wischroboter an.

Preise & Verfügbarkeit: 

Der Roomba Combo j7/j7+ ist ab dem 4. Oktober in Deutschland auf www.irobot.de  erhältlich und wird im Laufe des 4. Quartals 2022 auch in anderen internationalen Märkten verfügbar sein. Im deutschen Fachhandel verfügbar ab ca. Ende Oktober 2022. Mit der Clean Base-Automatischen Absaugstation ist der Roboter für 999,00 Euro zu erwerben, ohne der Clean Base-Automatischen Absaugstation für 799,00 Euro.

iRobot OS 5.0-Updates werden ab sofort weltweit an Kunden ausgeliefert.

TopTechNews empfiehlt:

319,99€
399,00€
Auf Lager
2 new from 319,99€
33 used from 209,71€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
331,02€
Auf Lager
5 new from 324,37€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
1.493,85€
Auf Lager
2 new from 1.493,85€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
938,07€
998,00€
Auf Lager
5 used from 390,14€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
699,00€
Auf Lager
2 new from 699,00€
206 used from 433,71€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
479,00€
Auf Lager
3 new from 479,00€
263 used from 315,21€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
539,99€
699,00€
Auf Lager
2 used from 409,98€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
59,99€
Auf Lager
7 new from 59,00€
2 used from 48,54€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
563,73€
699,00€
Auf Lager
4 new from 563,27€
61 used from 297,83€
as of 3. Dezember 2022 22:49
Amazon.de
Aktualisiert am 3. Dezember 2022 22:49
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel