1.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Wohlfühlen zu Hause: Kuschelige Wärme zum kleinen Preis

Die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage stellt Unternehmen wie Verbraucher vor große Herausforderungen. Unser Alltag ist teuer geworden. Neben steigenden Preisen für Lebensmittel und Kraftstoffe, macht sich die Erhöhung besonders bei der Energieversorgung bemerkbar. Viele Gasanbieter erhöhen derzeit ihre Endkundenpreise, auch die Kosten für Heizöl und Strom schnellen in die Höhe. Deshalb ist es ratsam, schon jetzt an kalte Herbst- und Wintermonate zu denken und entsprechend vorzusorgen. Wärmeprodukte von Beurer bieten gleich mehrere Vorteile. Sie sorgen nicht nur für gemütliche Stunden zu Hause, sondern haben auch Einsparpotenzial im Hinblick auf Strom- und Energiekosten.

Beurer Heizkissen, Wärmezudecken, Fußwärmer und Wärmeunterbetten bringen kuschelige Wärme genau dorthin, wo sie gerade gebraucht wird. Der Clou: Da der Anwender mit der Wärmequelle in direktem Kontakt ist, heizt sie gezielt den Körper auf, nicht den ganzen Raum. Es geht weniger Energie verloren.

Somit können die Wärmeprodukte effizient eingesetzt und in Summe sogar sparsamer sein als die Heizung im Haus. Das wirkt sich nicht nur positiv auf die Stromrechnung aus. Denn mit jedem Grad weniger auf dem Thermostat, kann Energie eingespart werden.

Gezielt dosiert: Wärme genau dort, wo sie guttut
Für jeden Bedarf gibt es das passende Gerät. So hat Beurer beispielsweise spezielle und anschmiegsame Heizkissen für Schultern und Nacken, einen frierenden Rücken oder kalte Füße im Sortiment. Wärmeunterbetten können einen erholsamen Schlaf fördern und Wärmezudecken sind optimal für gemütliche Stunden auf dem Sofa. Auch unterschiedliche Materialien von angenehm weich bis super-flauschig sowie verschiedene Größen bis hin zum XXL-Format ermöglichen eine besonders effektive Anwendung. Beurer Wärmeprodukte sind außerdem nach OEKO-TEX Standard 100 zertifiziert, womit die eingesetzten Textilien die hohen humanökologischen Anforderungen der OEKO-TEX Gemeinschaft erfüllen (06.0.43510 Hohenstein HTTI, http://www.oeko-tex.com).

Heizung runterdrehen lohnt sich: Heizprodukte clever eingesetzt
Dank der elektronischen Temperaturregelung der Produkte findet jeder seine individuelle Wohlfühlwärme und es kommt nur so viel Energie zum Einsatz, wie wirklich benötigt wird. Viele Geräte sind außerdem mit einer Abschaltautomatik ausgestattet, die das Wärmeprogramm automatisch beendet. Auch dies trägt zur sicheren Anwendung bei und verhindert, dass vergessenes Abschalten später unangenehme Folgen auf der Stromrechnung hat. Das bewährte Beurer Sicherheitssystem (BSS) schützt zusätzlich vor Überhitzung des Gerätes. Mit der gezielten Wärmezufuhr können Heizkissen, Wärmezudecke & Co. also eine echte energiesparende Alternative bzw. nützliche und effiziente Helfer an kalten Herbst- und Wintertagen sein.

TopTechNews empfiehlt:

52,76€
Auf Lager
15 new from 52,76€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
89,99€
124,99€
Auf Lager
22 new from 81,16€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
58,48€
89,99€
Auf Lager
45 new from 56,99€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
45,76€
71,49€
Auf Lager
20 new from 45,76€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
63,35€
93,49€
Auf Lager
9 new from 63,35€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
199,80€
267,99€
Auf Lager
4 new from 199,80€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
29,69€
Auf Lager
2 new from 25,99€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
54,99€
105,99€
Auf Lager
22 new from 53,00€
7 used from 53,34€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
73,89€
113,99€
Auf Lager
18 new from 73,89€
1 used from 57,26€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
69,99€
114,49€
Auf Lager
15 new from 69,99€
as of 30. November 2022 16:51
Amazon.de
Aktualisiert am 30. November 2022 16:51
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel