-0.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, Dezember 2, 2022

Battlefield 2042: Kostenlose Zugangsphasen & viele neue Inhalte

Electronic Arts und DICE kündigen im Rahmen eines Videoupdates zur Entwicklung von Battlefield 2042 eine Reihe an kostenlosen Zugangsphasen* an, in denen Spieler:innen aller Plattformen den Spieletitel für kurze Zeit ausprobieren können. Neben dieser Neuigkeit enthüllt das Entwicklerteam neue Inhalte, die Spieler:innen in den nächsten beiden Saisons und darüber hinaus erwarten – inklusive überarbeiteter Karten, weiterer Archivwaffen und der Wiedereinführung von Klassenidentitäten für Spezialisten:innen.

Das Video-Entwicklerupdate gibt es hier zu sehen:

Saison 3 steht kurz vor der Enthüllung und wird einen neuen Spezialisten, eine neue Karte, die DICE sehr am Herzen liegt, einen neuen Battle Pass, zusätzliche Inhalte für Portal sowie neue Hardware, Events, Erlebnisse und mehr enthalten. Darüber hinaus befindet sich das Entwicklerteam bereits in der Vorproduktion von Inhalten für Saison 4, die im nächsten Jahr starten wird. Weitere Informationen folgen zeitnah.

Kostenlose Zugangsphasen
Im Rahmen der kostenlosen Zugangsphasen erhalten Spieler:innen das Battlefield 2042-Willkommenspack mit einer Kollektion an neuen kosmetischen Objekten und sofortigen Zugang zu den Spezialist:innen Liz und Crawford aus Saison 1 und 2. Damit können sie zwischen insgesamt 13 Spezialist:innen und 15 Karten – darunter vier überarbeitete Karten der Originalversion von Battlefield 2042 – sowie sechs einzigartigen Spielmodi, mehr als 100 Waffen und Gadgets sowie über 40 leistungsfähigen Fahrzeugen wählen.

Während der kostenlosen Zugangsphasen können Spieler:innen die Inhaltsstufen des Standard-Battle-Pass freischalten und den Premium-Battle-Pass erwerben, um auf weitere Stufen zuzugreifen. Alle Spieler:innen, die sich für den Kauf von Battlefield 2042 entscheiden, können ihre Käufe und Fortschritte übernehmen.

Die Zeiten der kostenlosen Zugangsphasen im Überblick

  • Xbox: 01. Dezember, 09:01 Uhr bis 05. Dezember, 08:59 Uhr
  • Steam: 01. Dezember, 19 Uhr bis 05. Dezember, 19 Uhr
  • PlayStation: 16. Dezember, 17 Uhr bis 23. Dezember, 17 Uhr

Kommende Updates für Battlefield 2042
Das heutige Videoupdate zur Entwicklung gewährt einen Blick auf die Inhalte der nächsten beiden Saisons von Battlefield 2042 sowie die Überarbeitung von Spezialist:innen im Rahmen von Saison 3. Das Entwicklerteam hat alle Spezialist:innen einer von vier Klassen zugeordnet und die für die einzelnen Klassen verfügbare Ausrüstung angepasst. Alle weiteren Informationen zur Überarbeitung von Battlefield 2042 gibt es im Blogbeitrag nachzulesen.

Darüber hinaus stellt das Update die zahlreichen neuen Inhalte der kommenden Saisons vor und zeigt unter anderem Flyover-Videos der Überarbeitungen an den Karten „Manifest” und „Umbruch”. Das Entwicklerteam präsentiert zudem einige der neuen Archivwaffen, die Spieler:innen in Saison 3 erhalten können.

TopTechNews empfiehlt:

19,95€
42,01€
Auf Lager
11 new from 19,95€
10 used from 17,90€
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
16,80€
Auf Lager
5 new from 16,80€
5 used from 12,11€
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
Ausverkauft
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
19,80€
59,99€
Auf Lager
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
89,99€
Auf Lager
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
2,99€
Auf Lager
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
25,00€
Auf Lager
5 new from 25,00€
37 used from 7,90€
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
34,99€
Auf Lager
9 new from 34,99€
2 used from 24,34€
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
29,40€
59,99€
Auf Lager
10 new from 28,00€
14 used from 4,84€
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
86,37€
115,99€
Auf Lager
6 used from 54,73€
as of 27. November 2022 12:06
Amazon.de
Aktualisiert am 27. November 2022 12:06
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel