2.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Proscenic kündigt mit dem Crowdfunding-Projekt den DustZero S3

Proscenic, weltweiter Anbieter von intelligenten Haushaltsgeräten, kündigt den DustZero S3 an, einen leistungsstarken, intelligenten Akkusauger für noch komfortableres, schnelleres und vor allem staubfreies Reinigen. Mit dem neuen Haushaltshelfer sagt Proscenic Staub, der nach dem Saugen zurück in der Luft landet, den Kampf an. Denn wer kennt es nicht: Man leert per Knopfdruck den Auffangbehälter des Gerätes und der Staub fliegt einem direkt wieder ins Gesicht. Selbst beliebte Wettbewerbsprodukte können diesem Ärgernis bisher etwas entgegensetzen.

Proscenic hat nun die Lösung parat: Über eine innovative Absaugstation, wie man sie von Saugrobotern bereits kennt, wird der gesamte Staub aus dem Gerät in einem leicht zu entnehmenden, versiegelten Fach mit einem großvolumigen 3-Liter-Staubbeutel gesammelt. So halten Anwender ihre Hände stets sauber und es gelangt kein Staub mehr aus dem Gerät in die Luft. Darüber hinaus verfügt der DustZero S3 über fünf Filterschichten und UV-Sterilisation, die 99,99 Prozent Staub sowie Allergene auffangen und gleichzeitig Gerüche entfernen. Ein Staubbeutel reicht bis zu 30 Tage.

Gibt Staub und Schmutz keine Chance

Der DustZero S3 ist mit einem leistungsstarken, bürstenlosen 450-Watt-Saugmotor ausgestattet, der eine Saugkraft von 30.000 KPa bietet. Diese gehört zu den höchsten auf dem Markt. Das Gerät verfügt über die sogenannte „VBoost“-Technologie, mit der sich automatisch die optimale Saugleistung je nach Bodenart einstellt. Der kabellose und aufladbare Staubsauger hat eine Laufzeit von bis zu 60 Minuten pro Ladung, was ebenfalls zu den höchsten Werten auf dem Markt gehört.

Das neue Modell ist mit seinen knapp drei Kilogramm ein echtes Leichtgewicht, was die Handhabung besonders komfortabel macht. Auf dem LED-Touchscreen sehen Anwender während des Saugens in Echtzeit den Betriebsmodus, Akkustand und Wartungshinweise. Ein weiteres Highlight: der praktische LED-Scheinwerfer am Bürstenkopf, der Nutzern eine helle und klare Sicht auf dunkle Stellen wie etwa unter der Couch oder unter dem Bett bietet.

Der DustZero S3 verfügt über vier einstellbare Programme: Eco Modus (Grundreinigung), High Power (starker Staub), Auto (automatische Anpassung für optimale Saugleistung) und Turbo Modus (maximale Saugleistung). Im Lieferumfang sind mehrere Zusatzbürsten enthalten, darunter eine motorisierte Bürste für Hartholzböden und Teppiche, eine Rundbürste, die sich zusammen mit dem Verlängerungsrohr ideal zum Entfernen von Haaren und Staub von Vorhängen, Bücherregalen und Sofas eignet, und eine lange Fugendüse zum Entfernen von Schmutz aus Ecken und Ritzen. Ein Pflegeset für Haustiere ist separat erhältlich.

Preis und Verfügbarkeit

Der neue Proscenic DustZero S3 kann ab sofort bei Indiegogo unter dem nachfolgenden Link zu einem exklusiven Frühbucherpreis von 320 Euro vorbestellt werden.

Dieser gilt nur in den ersten 48 Stunden der Kampagne. Darüber hinaus bietet der Hersteller weitere attraktive Angebote ab 368 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 485 Euro. Käufer erhalten die erworbenen Staubsauger Anfang 2023.

TopTechNews empfiehlt:

494,01€
Auf Lager
3 new from 494,01€
54 used from 292,52€
as of 30. November 2022 19:00
Amazon.de
201,83€
Auf Lager
24 used from 133,15€
as of 30. November 2022 19:00
Amazon.de
199,00€
Auf Lager
2 new from 198,00€
19 used from 132,63€
as of 30. November 2022 19:00
Amazon.de
139,00€
Auf Lager
2 new from 129,00€
9 used from 91,11€
as of 30. November 2022 19:00
Amazon.de
199,00€
Auf Lager
11 used from 123,18€
as of 30. November 2022 19:00
Amazon.de
338,14€
399,00€
Auf Lager
157 used from 170,63€
as of 30. November 2022 19:00
Amazon.de
Aktualisiert am 30. November 2022 19:00
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel