0.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Februar 6, 2023

Digital Quality of Life Index zufolge steht Deutschland unter den Top drei

Im in 2022 von Surfshark veröffentlichten Digital Quality of Life Index ist Deutschland in der Kategorie Allgemeines digitales Wohlbefinden auf Platz 3 weltweit.  Damit hat sich das Land im Vergleich zum Vorjahr von 9. auf den 3. Platz und damit um insgesamt Sechs Plätze nach vorne geschobenhttps://surfshark.com/dql2022

Die Studie deckt mit 117 teilnehmenden Ländern 92 % der gesamten Weltbevölkerung ab und bezieht sich auf fünf fundamentale Säulen digitalen Lebens – Erschwinglichkeit des Internets und Internetqualität, Digitale Infrastruktur, Online-Sicherheit sowie E-Government.
Nachstehend die wichtigsten Ergebnisse für Deutschland:

● In puncto Erschwinglichkeit des Internets belegt Deutschland weltweit Platz 3. So müssen Deutsche ca. 22-mal mehr (1 Min. und 47 Sek./Mon.) arbeiten als die führenden Länder dieser Kategorie. Derweil schlägt das Breitband-Internet in Deutschland mit ca. 26 Minuten kostbarer Arbeitszeit pro Monat zu Buche – dem niedrigsten Wert in ganz Europa.
●      Internetqualität rangiert mit Hinblick auf Geschwindigkeit, Stabilität und Wachstum auf Platz 26 weltweit und ist damit um 24 % besser im Vergleich zum globalen Durchschnitt.
●      Seit dem letzten Jahr hat sich die Geschwindigkeit des mobilen Internets in Deutschland um 24,3 % (16,5 Mbit/s) verbessert, während die Breitbandgeschwindigkeit um 12,6 % (15,2 Mbit/s) gesteigert werden konnte.
●      Im Vergleich zu Belgien verfügt Deutschland über ein um 14 % schnelleres mobiles Internet, während beim Breitband-Internet um 7 % höhere Geschwindigkeiten verzeichnet werden.
●      Als Schwachstelle Deutschlands lässt sich allerdings noch immer die Qualität des Internets ausmachen, die sich um 30 % verbessern müsste, um an das Ergebnis des erstplatzierten Landes (Chile) heranzureichen.

Überblick weltweit: Insgesamt befinden sich 7 der 10 bestplatzierten Länder in Europa, womit sich der Trend der vergangenen drei Jahre weiter fortsetzt. Israel sichert sich im DQL-Index 2022 den Spitzenplatz und verweist Dänemark damit nach zwei ersten Plätzen in Folge auf Platz 2. Deutschland landet auf Platz 3 und Frankreich sowie Schweden komplettieren die Top-5 der insgesamt 117 teilnehmenden Länder. Die Demokratische Republik Kongo, Jemen, Äthiopien, Mosambik sowie Kamerun bilden derweil die Schlusslichter dieses Index.

TopTechNews empfiehlt:

Auf Lager
as of 2. Februar 2023 22:41
Amazon.de
Auf Lager
as of 2. Februar 2023 22:41
Amazon.de
Aktualisiert am 2. Februar 2023 22:41
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel