12.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Mai 28, 2022

Auch absofort PlayStation 4 Pro vorbestellbar

Wie schon vorgestellt und angekündigt ist ab sofort nun auch die Sony PlayStation 4 Pro vorbestellbar. Also schöne zugreifen bevor ihr ohne da stehen müsst.

Besitzer eines 4K-Fernsehers erleben eine noch nie dagewesene visuelle Präzision dank Auflösung in 4K-Qualität, sowie schnellere und stabilere Frameraten. HDTV Nutzer kommen ebenfalls in den Genuss hochwertigerer Gameplay-Erfahrungen mit PS4Titeln in 1080p bei höheren und stabileren Bildwiederholungsraten.

PS4 Pro – Technische Daten

Wie unterscheidet sich PS4 Pro von der Standard-PS4?
PS4 Pro ist deutlich leistungsstärker als das PS4-Standardmodell. Der fortgeschrittene Grafikprozessor der PS4 Pro weist viele Merkmale der aktuellen „Polaris”-Architektur von AMD sowie einige komplett maßgeschneiderte Hardware-Innovationen auf; auch die GPU ist deutlich leistungsstärker als die Prozessoreinheit der Standard-PS4.

Dank der höheren Prozessorleistung können Entwickler die grafische Gestaltung für PS4 Pro wesentlich anspruchsvoller auslegen, etwa mit flüssigeren oder stabileren Bildwiederholungsraten, Unterstützung für 4K-Rendering, erweiterten Grafikfunktionen und vielem mehr.

Welche Videoausgabe-Einstellungen unterstützt PS4 Pro?

Bei der Produkteinführung wird PS4 Pro alle HD-Videoausgabe-Einstellungen des PS4-Standardmodells unterstützen. Darüber hinaus wird mit PS4 Pro die 4K-Ausgabe eingeführt; es sind Einstellungen für 2160 p YUV420 und für 2160 p RGB (empfohlen, falls euer Fernseher dies unterstützt) mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde verfügbar. Dazu benötigt ihr einen unterstützten 4K-Fernseher und ein Premium-HDMI-Kabel (HDMI 2.0).

Ist für PS4 Pro eine spezielle technische Ausrüstung erforderlich?

Dies ist nur nötig, wenn ihr 4K und HDR erleben möchtet, ansonsten nicht. Wie die Standard-PS4 bietet auch PS4 Pro volle Unterstützung für bestehende HD-Fernseher (720 p / 1080 i / 1080 p). PS4 Pro kann zudem 4K-Signale an unterstützte 4K-Fernseher ausgeben, wenn ihr ein Premium-HDMI-Kabel verwendet. Ein derartiges Kabel ist im Lieferumfang von PS4 Pro enthalten. Um HDR-Funktionen nutzen zu können, benötigt ihr einen mit dem Format HER10 kompatiblen HD-Fernseher sowie HDR10-fähige Spiele oder Inhalte.

Bietet das Modell PS4 Pro neben einer höheren Spieleleistung, Funktionen für 4K-TV und Unterstützung für 4K-Videostreaming weitere Vorteile?
Ja. PS4 Pro wird standardmäßig mit 1 TB Festplattenspeicher, schnellerem WLAN (IEEE 802.11 a/b/g/n/ac) und einem dritten USB 3.1 Gen.1-Port auf der Rückseite des Geräts geliefert. Die leistungsstärkere Hardware von PS4 Pro kann zudem Vorteile für PlayStation VR-Spiele bieten, Streaming-Funktionen wie Share Play und Remote Play erweitern und die Ausgabe von Medien, die mit der SHARE-Taste erfasst wurden, in höherer Auflösung ermöglichen.

Was die meisten anderen Aspekte betrifft, wird PS4 Pro der Standard-PS4 sehr ähnlich sein. Dies betrifft auch die Benutzeroberfläche und Funktionalität.

Weshalb brauche ich ein Premium-HDMI-Kabel, um PS4 Pro mit meinem 4K-Fernseher nutzen zu können?

Um die beste Qualität zu erzielen, benötigt ihr ein PS4 Pro-System, einen 4K-Fernseher mit Premium-HDMI-Eingang (oft blau gekennzeichnet) und ein Premium-HDMI-Kabel. Ein Premium-HDMI-Kabel ist bereits im Lieferumfang von PS4 Pro enthalten; falls ihr allerdings ein längeres Kabel benötigt, solltet ihr beim Kauf darauf achten, dass das Kabel der Premium-HDMI-Spezifikation entspricht.

Das neuere Premium-HDMI-Format kann ein 4K-Signal mit einer Bildrate von bis zu 60 Bildern pro Sekunde (60 Hz) anzeigen. Ältere High-Speed-HDMI-Kabel (HDMI 1.4) können – rein technisch betrachtet – ein 4K-Signal auf einem 4K-Fernseher anzeigen, die Leistung ist allerdings auf 30 Bilder pro Sekunde (30 Hz) begrenzt.

Weitere Infos und technische Daten gibt es direkt bei Sony.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel