15.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Mai 25, 2022

Battlefield 1 Play First Trial

Battlefield 1 steht in den Startlöchern und erscheint weltweit am 21. Oktober (oder am 18. Oktober, wenn du die Early Enlister Deluxe Edition vorbestellst). Aber deine nächste Chance, zu spielen, kommt schon viel früher. Mitglieder von EA Access und Origin Access können bereits am 13. Oktober in die Schlacht ziehen, wenn die Play First Trial von Battlefield 1 erscheint und Mitgliedern die Möglichkeit gibt, das ganze Ausmaß des Krieges zehn volle Stunden lang zu erleben.

Folgende fünf Karten sind enthalten: Narbe von St. Quentin, Amiens, Wüste Sinai, Festung von Faw und Suez in den vier Spielmodi Eroberung, Rush, Operationen und Vorherrschaft. Außerdem bekommst du einen Vorgeschmack auf die Einzelspieler-Kampagne mit den Missionen “Stahlgewitter” und “Durch Morast und Blut”. Und wenn du nach der Play First Trial die Vollversion kaufst, werden sogar deine Fortschritte übernommen.

Mitglieder von EA Access und Origin Access schalten außerdem Inhalte frei, wenn sie zwischen dem 13. und dem 20. Oktober spielen. Startest du das Spiel in dieser Zeit mit der Play First Trial, bekommst du eine exklusive Grabenkämpfer-Erkennungsmarke. Und wenn du vor dem 20. Oktober die vollen zehn Stunden spielst, wartet in der Vollversion des Spiels ein Battlepack auf dich.

Nach der Veröffentlichung der Early Enlister Deluxe Edition werden die restlichen Karten und Modi freigeschaltet (sofern du deine Spielzeit bis dahin noch nicht aufgebraucht hast). Mitglieder von EA Access und Origin Access erhalten ferner 10 % Rabatt, wenn sie das Spiel kaufen. Wir können es kaum erwarten, dich auf dem Schlachtfeld zu sehen.

Quelle:EA
[AMAZONPRODUCTS asin=”B01F5LEQQ2″][AMAZONPRODUCTS asin=”B01F5LEMZW”][AMAZONPRODUCTS asin=”B01F5LEC8Y”]

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel