13.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, Mai 27, 2022

Seltenes Battlefield 1 Waffen-Skin

Wir sind fast am Ende der Road to Battlefield™ 1. Das Spiel erscheint weltweit am 21. Oktober (bzw. am 18. Oktober, wenn du die Early Enlister Digital Deluxe Edition vorbestellt hast), und dann können endlich alle Spieler das ganze Ausmaß des Krieges erleben. Wir hosten nächste Woche sogar einen Road to Battlefield 1-Livestream, über den du dich auf der Battlefield Livestream-Seite informieren kannst.

Aber in Battlefield 4™ oder Battlefield™ Hardline ist die Schlacht noch nicht vorbei. Es gibt eine letzte Mission, die du erledigen musst, und wenn du sie abschließt, bekommst du etwas ganz Besonderes in Battlefield 1.

12. bis 17. Oktober

Hol dir die M1911 “Der Einkerkerer” Waffen-Skin und die Road to Battlefield 1-Erkennungsmarke
Du hast richtig gehört. Setz dir deinen Helm wieder auf, schnapp dir deine M1911 und kehre zurück in Battlefield 4 oder Battlefield Hardline, um dir die M1911 “Der Einkerkerer” Waffen-Skin in Battlefield 1 und die Road to Battlefield 1-Erkennungsmarke zu sichern. Außerdem bekommst du ein Gold-Battlepack in dem Spiel, in dem du die Mission absolvierst.

Und das musst du tun:

M1911 Community-Mission
Sammle in einem beliebigen Multiplayer-Modus in Battlefield 4 oder Battlefield Hardline auf einer Karte deiner Wahl 100 Kills mit der M1911, um die M1911 “Der Einkerkerer” Waffen-Skin und die Road to Battlefield 1-Erkennungsmarke in Battlefield 1 sowie ein Gold-Battlepack in dem Spiel zu erhalten, in dem du die Mission absolviert hast. Diese Mission läuft vom 12. Oktober 2016, 18:00 Uhr MESZ, bis zum 17. Oktober 2016, 18:00 Uhr MESZ.

Quelle:EA
[AMAZONPRODUCTS asin=”B01F5LEQQ2″][AMAZONPRODUCTS asin=”B01F5LEMZW”][AMAZONPRODUCTS asin=”B01F5LEC8Y”]

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel