17.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Mai 24, 2022

Playstation Plus Preise für Abonnements steigen

Ab dem 31. August 2017 erhöht Sony die Preise für ein Playstation-Plus-Abonnement. Das Sony den Preis für eine Plus Mitgliedschaft erhöht ist nichts neues und auch nicht das erste mal.

Damals bei der PlayStation 3 war noch das z.b Online Spielen Kostenlos und viele Playstation Spieler haben sich über die Xboxer lächerlich gemacht. Leider wird das bestimmt nicht die letzte Preiserhöhung sein. Es gab schon Gespräche bis hin zu 9,99 € pro Monat. Wann die nächste Preiserhöhung kommt weiß nur Sony. Bleibt also nur zu hoffen das es sich nicht in naher Zukunft wieder was erhöht wird.

Wenn Sony mit den schlechten Nachrichten nicht bald aufhört werden viele zu Konkurrenz wechseln. Das ist nämlich nicht die erste Schlechte Nachricht diese Jahr von Sony PlayStation den die erste war ja das keine Abwärtskompatibilität für die PlayStation 4 kommen soll weil keine interesse besteht und jetzt die Preiserhöhung.

Die Preise von PlayStationPlus ändern sich Ab 31. August 2017, 00:01 Uhr (BST) ändern sich die Preise für PlayStationPlus.

Unsere Empfehlung an euch deckt euch jetzt noch mit PlayStation Plus Jahres Abo ein und spart 10 Euro jährlich.

Bei einer jährlichen Abrechnung ändert sich der Preis von €49,99 zu €59,99 pro Jahr.

– Bei einer vierteljährlichen Abrechnung ändert sich der Preis von €19,99 zu €24,99 pro Vierteljahr.

– Bei einer monatlichen Abrechnung ändert sich der Preis von €6,99 zu €7,99 pro Monat.

Was das für dich bedeutet;

Ab 31. August 2017, 00:01 (BST) ändern sich die Preise für die PlayStationPlus-Mitgliedschaft. Wen du eine bestehende Mitgliedschaft hast, bedeutet das für dich, dass alle Abonnementgebühren, die am oder nach dem 31. August 2017 fällig sind, zum neuen Preis abgebucht werden. Du hast noch bis zum 31. August 2017 die Möglichkeit, ein PlayStationPlus-Abonnement zum aktuellen Preis zu kaufen, das dann deiner aktuellen Mitgliedschaft hinzugefügt (bzw. daran “”angehängt””) wird.

Wenn du PlayStationPlus kündigen möchtest:

Wenn du nicht möchtest, dass deine PlayStationPlus-Mitgliedschaft zum neuen Preis verlängert wird, musst du sie kündigen. Dazu musst du in deinen Kontoeinstellungen mindestens 48 Stunden vor der nächsten Zahlung, die am oder nach dem 31. August 2017 fällig ist, die Option “”automatische Verlängerung”” DEAKTIVIEREN. Anweisungen zum Kündigen deiner Mitgliedschaft findest du auf PlayStation.com.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel