16.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, Mai 27, 2022

Star Wars: FORCE COLLECTION feiert vierten Jahrestag

Konami Digital Entertainment B.V. gibt bekannt, dass anlässlich des vierten Jahrestags seines populären Mobile-Titels Star Wars™: Force Collection neue 5-Sterne-Karten mit BB-8 und First Order Stormtrooper veröffentlicht werden. In Vorfreude auf Star Wars™: Die letzten Jedi™ können Star Wars: Force Collection Spieler durch diese Ergänzung ihre Kartendecks für die anstehenden Schlachten verstärken.

Bis zum 13. September haben Star Wars: Force Collection Spieler zudem die Möglichkeit, den “Revenge of the Bosses”-Event zu spielen und bekommen so die Chance, wertvolle Belohnungen wie Han Solo und Kylo Ren 5-Sterne Karten zu gewinnen. Außerdem erhalten Spieler, die sich während des Event-Zeitraums einloggen, mit etwas Glück eine Login- -Prämie in Form einer weiteren 5-Sterne-Karte.

Star Wars: Force Collection ist ein Card Battle Game, das innerhalb des Star Wars™ Universums spielt. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über mehr als 400 Helden, Schurken und Fahrzeuge – darunter Darth Vader und Luke Skywalker. Sie stellen unter strategischen Gesichtspunkten aus ihren Karten und deren Eigenschaften ihr eigenes Deck zusammen und fordern Gegner heraus. Auch sind Legionen mit Verbündeten verfügbar, in denen die Spieler weltweit in Echtzeit gegeneinander antreten.

Star Wars: Force Collection ist in deutscher Fassung erhältlich im iTunes App Store für iPad®, iPhone®, iPod touch® sowie bei Google Play für Android™.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel