0.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Dezember 5, 2022

Yu-Gi-Oh! GX Serie erscheint in Kürze in Yu-Gi-Oh!

Konami Digital Entertainment B.V. gibt bekannt, dass die zweite Yu-Gi-Oh! Zeichentrickserie, Yu-Gi-Oh! GX, vom 28. September an Teil des weltweit populären Mobile Titels Yu-Gi-Oh! Duel Links sein wird. Zudem wird Yu-Gi-Oh! Duel Links in diesem Winter für PC Steam erscheinen.

Yu-Gi-Oh! GX ist die zweite Ära der TV Zeichentrickserie, in welcher der Protagonist Jaden Yuki die Duell Akademie besucht, um der beste Duellant der Welt zu werden. Neben Jaden werden schon bald auch andere populäre Charaktere der Serie wie etwa Alexis Rhodes im Spiel auftauchen. Auch werden bekannte Monster aus der Yu-Gi-Oh! GX Ära im Spiel zur Verfügung stehen.

Das Yu-Gi-Oh! GX Update wird brandneue Spiel-Locations und Missionen enthalten; Spieler bekommen dadurch die Möglichkeit, ein neues Abenteuer zu erleben.

Außerdem erscheint in diesem Winter die PC Steam Version von Yu-Gi-Oh! Duel Links. Duellanten können ihre Sammlungen aus den mobilen Versionen des Spiels behalten und sich gegen Spieler, welche die mobile Version nutzen, duellieren.

Die Yu-Gi-Oh! Serie basiert auf dem Manga Yu-Gi-Oh! (von Kazuki Takahashi), der 1996 in SHUEISHA Inc.´s wöchentlichem Shonen Jump Magazine veröffentlicht wurde. Aktuell gibt es fünf Iterationen der „Yu-Gi-Oh!“ Zeichentrickserie (die gegenwärtig auf TV Tokyo-assoziierten Kanälen ausgestrahlt wird). KONAMI veröffentlichte das erste Konsolenspiel 1998, und die Serie wie auch das Trading Card Game erfreuen sich weltweit höchster Beliebtheit. KONAMI wird weiterhin eine Vielzahl von Yu-Gi-Oh! Inhalten entwickeln und veröffentlichen, um den Spaß und die Spannung der Serie Spielern weltweit zugänglich zu machen.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel