17.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Mai 24, 2022

Neue Inhalte für Gran Turismo Sport am Start

Ab dem 27. November beginnen PlayStation damit, neue Fahrzeuge für Gran Turismo Sport zu veröffentlichen, und den Anfang machen drei kostenlose Fahrzeuge.

Zusätzlich zu den neuen Autos könnt ihr euch am 27. November noch auf den Lackierungseditor freuen, der neben Scapes und den Kampagnen-Modi offline nutzbar sein wird. (Ihr benötigt allerdings immer noch eine Internetverbindung, um euren Fortschritt zu speichern.) Außerdem erwarten euch einige Anpassungen beim Gameplay.

GT League (erscheint im Dezember 2017)

Als Teil des kostenlosen Dezember-Updates wird ein brandneuer Singleplayer-Modus einführt: die GT League. Angelehnt an die alten „GT-Modi” früherer Titel können sich die Spieler nun darauf freuen, eine Serie von Pokalwettbewerben für Anfänger und Profis zu bestreiten und zum Champion der GT League gekrönt zu werden.

Und 2018 wird es sogar noch mehr neue Rennen geben! Zusätzlich werden die folgenden 12 Autos im Dezember-Update hinzugefügt:

  • Mazda RX-7 Spirit R Type A (FD)
  • Nissan Skyline GT-R V・spec II (R32)
  • Nissan Skyline GT-R V・spec II Nür (R34)
  • Ford F-150 SVT Raptor
  • Lamborghini Countach LP400
  • Ferrari F40
  • Ferrari Enzo Ferrari
  • KTM X-BOW R
  • Suzuki Swift Sport
  • Volkswagen Sambabus Typ 2 (T1)
  • Chris Holstrom Concepts 1967 Chevy Nova
  • Chevrolet Corvette Stingray Convertible (C3)

Von jetzt bis März 2018 sind bereits ca. 50 zusätzliche Autos in Planung. Und auch nach dem kommenden März werden neue Updates für frischen Wind — und neue Strecken — sorgen, also bleibt dran!

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel