12.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Mai 28, 2022

Activision und Bungie veröffentlichen den Amazon Alexa-Skill für Destiny 2 – Eine Premiere in der Spielebranche

Der Destiny 2-Geist-Skill für Amazon Alexa ist eine absolute Neuheit für Videospiele: Gamer können Alexa und den Geist bitten, Aufgaben im Spiel zu erfüllen.

Der Destiny 2-Geist-Skill für Besitzer von Alexa-Geräten ist in den USA und in Großbritannien kostenlos.

Der Limited Edition Destiny 2-Geist ist kompatibel mit allen Alexa-Geräten.

Bungie und Activision Publishing, Inc. haben die Veröffentlichung des Destiny 2-Geist-Skills für Alexa angekündigt, der den Spielern eines der bis dato erfolgreichsten Videospiele 2017 erstmalig eine Alexa-Sprach-Integration im Live-Spiel ermöglicht. Der von Nolan North, der englischen Geist-Stimme im Spiel, vertonte Destiny 2-Geist-Skill wurde auf der Bühne der AWS re:Invent 2017-Konferenz in Las Vegas von Tom Taylor, Senior Vice President Amazon Alexa, und Byron Beede, Activisions Senior Vice President of Product Management für Destiny, vorgestellt und steht allen Alexa-Nutzern in Großbritannien und den USA kostenlos über die Alexa App zur Verfügung.

Der Destiny 2-Geist-Skill dient als wichtiger Gefährte für Destiny 2-Spieler und bietet neue Möglichkeiten zur Interaktion. Auf bestimmte Sprachbefehle hin erhalten Spieler Informationen und Ratschläge basierend auf dem Spielerfortschritt, können mit Freunden im Clan interagieren, Lieblingswaffen und -rüstungen für verschiedene Spielaktivitäten anlegen und mehr über die Welt und Charaktere von Destiny 2 erfahren.

„Der Geist dient als Ratgeber und Gefährte in der Welt von Destiny 2, und jetzt können Spieler diese Erfahrung durch Alexa mit der echten Welt verknüpfen“, so Eric Hirshberg, CEO von Activision. „Der Destiny 2-Geist-Skill ist der erste seiner Art und das bisher innovativste und immersivste Spielerlebnis für Alexa. Wir freuen uns, den Spielern der Community, die zu den begeistertsten Fans der Welt gehören, mit dem Destiny 2-Geist-Skill und dem Limited Edition Destiny 2-Geist neue Spielmöglichkeiten für Destiny 2 zu bieten. Die Grenze zwischen Spiel und echter Welt wurde auf erstaunliche neue Art und Weise gelockert.“

„Alexa ist jetzt Teil der Destiny 2-Spielerfahrung und wir freuen uns zu sehen, was das für Destiny 2-Spieler und die Zukunft der Sprachtechnologie in Spielen bedeutet“, so Steve Rabuchin, Vice President Amazon Alexa. „Spiele sind ein Beispiel dafür, wo Sprachsteuerung auf natürliche und spannende Art für ein besseres Erlebnis sorgt. Anstatt den Spielfluss mit dem Navigieren in Menüs zu unterbrechen, können Spieler Alexa bestimmte Aufgaben erfüllen lassen. Die Spieler lieben Destiny 2, und jetzt kann Alexa für noch mehr Spaß und Immersion sorgen.“

„Die Idee, dass Destiny 2-Spieler mit einem physischen Geist, verbunden mit Amazon Alexa, interagieren, ist wirklich toll und einzigartig“, sagt Pete Parsons, CEO von Bungie. „Es ist eine spannende Aufgabe, dieses Projekt zusammen mit unseren Partnern bei Activision als reichhaltigen und nützlichen Skill für Amazons Alexa zu entwickeln.“

Ebenso angekündigt wurde der Limited Edition Destiny 2-Geist, ein WiFi-fähiger Geist-Lautsprecher, der mit Alexa kompatibel ist, um den Look und den Sound des Geists aus dem Spiel in die wirkliche Welt zu holen. Der physische Geist wird für den kostenlosen Destiny 2-Geist-Skill nicht benötigt, erforderlich sind jedoch das Spiel und ein Alexa-Gerät. Der Destiny 2-Geist-Skill für Alexa wurde von Activision und Bungie mit Unterstützung von AKQA entwickelt.

Destiny 2 ist von der USK ab 16 Jahren freigegeben.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel