12.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Oktober 1, 2022

Pathfinder: Kingmaker – Owlcat Games, My.Com und Koch Media / Deep Silver vereinbaren Kooperation

My.com und Owlcat Games geben die Zusammenarbeit mit Koch Media / Deep Silver für das kommende, mit Spannung erwartete Rollenspiel Pathfinder: Kingmaker bekannt. Der Titel ist die erste digitale Umsetzung mit isometrischer Perspektive des populären Pen&Paper Rollenspiels Pathfinder aus dem Hause Paizo inc.

“Wir haben mit Pathfinder: Kingmaker Großes vor. Unser Ziel ist es, die größtmögliche Spielerzahl, weltweit, an dieses spannende Thema heranzuführen und gleichzeitig die Tiefe und den Anspruch der Vorlage zu gewährleisten. Die Zusammenarbeit mit Deep Silver eröffnet uns dabei das Retail-Marketing und wir profitieren von der einzigartigen Erfahrung, die das Team bei Koch Media in das Produkt und die Vermarktung einbringen kann“, sagt Oleg Shpilchevsky, Head of Owlcat Games.

Pathfinder: Kingmaker entführt Spieler in die Weiten der “Stolen Lands”, gefährliche und düstere Landstriche, deren Namen in den Herzen der Pathfinder-Fangemeinde verewigt sind. Das digitale Rollenspiel lässt diese Fans an bekannte Orte der Serie reisen, berühmte Charaktere treffen und schickt sie gleichzeitig in ein neues Abenteuer voller tödlicher Feinde und unvorhergesehener Wendungen. Spieler können in Pathfinder: Kingmaker das heroische, tiefgreifende Fantasy Universum der Pen & Paper-Vorlage auf völlig neue Art erleben.

Pathfinder: Kingmaker fordert die Spieler heraus, beides zu sein: Abenteurer und Herrscher. In der rauen Wildnis wartet ein Königreich darauf, von mutigen Recken geformt zu werden. Das umfangreiche Herrschaftssystem ist dabei mehr als ein einfaches Burgenbau-Element. Jedes Königreich spiegelt, basierend auf den Entscheidungen der Spieler, ihrer Allianzen und Feindschaften, ihrer Führungsstärke und –stils ,den Charakter seines Herrschers wider.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel