8.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, September 27, 2022

Das Science-Fiction-Abenteuer „Elea“ wird am 6. September veröffentlicht

Die erste Folge unseres surrealen Sci-Fi-Abenteuers Elea wird am 6. September in die Galaxie starten. Elea erscheint für Xbox One und Steam, und ist bereits für Xbox One vorbestellbar.

Schau dir einen brandneuen Trailer an:

Von den Klassikern inspiriert
Kyodai, der Entwickler von Elea, hat sich für die Geschichte des Spiels von den Büchern von klassischen Sci-Fi-Autoren wie Stanislaw Lem, Arthur C. Clarke und Frank Herbert inspirieren lassen. Als Fans von stark storybasierten Spielen in der Egoperspektive haben die Entwickler sich schon sehr früh während der Entwicklung gefragt, mit welchen Innovationen Elea das Genre, von seiner rührenden und einzigartigen Geschichte einmal abgesehen, bereichern könnte.

Die Entwickler stellten fest, dass viele Abenteuer in der Egoperspektive nur einen Hauptstandort mit einem besonderen visuellen Stil hatten. Inspiriert von ihrer Liebe für Jump’n’Run-Spiele alter Schule entschieden sie sich dafür, die Entwicklung von Elea komplett anders anzugehen. In klassischen Jump’n’Run-Spielen kann der Spieler zum Beispiel erst ein Lava-Level, dann ein Schnee-Level und schließlich ein Dschungel-Level durchreisen. Die Entwickler wollten Elea so unglaublich vielfältige Umgebungen geben, um dem Spiel das Gefühl einer gewaltigen Reise durch Raum und Zeit zu verleihen.

Ein aufsteigender Stern
Elea ist bereits seit ende April im Early Access auf Steam verfügbar. SOEDESCOs Community Manager Marten Buijisse erklärt: „Ich möchte mich bei der Community für ihren Enthusiasmus und ihre Hilfe bedanken. Wir konnten das Spiel dank ihrer Wünsche und Ratschläge fertigstellen und fein stimmen. Elea ist noch nie besser gewesen und wir sind zuversichtlich, dass wir die vollständige Version jetzt für Xbox One und Steam veröffentlichen können.“

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel