7.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Oktober 1, 2022

Im Test: Samsung bietet besten Kundenservice unter den Smartphone-Herstellern

Bereits zum vierten Mal in Folge wurde Samsung Electronics vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) als Smartphone-Hersteller mit dem besten Kundenservice ausgezeichnet. Bei der „Servicestudie Smartphone-Hersteller“ setzte Samsung sich mit dem Qualitätsurteil „gut“ gegen sieben andere Hersteller durch. Samsung konnte unter anderem mit seinem informativen Internetauftritt, dem telefonischen Service sowie der zuverlässigen Chat- und E-Mail-Kommunikation überzeugen.

Wer schon einmal einen Defekt bei einem Elektrogerät hatte, ist vom Herstellerservice häufig enttäuscht. Das bestätigt auch die aktuelle Servicestudie Smartphone-Hersteller des DISQ: Beim Vergleichstest erzielten sechs von acht Unternehmen nur die Note „befriedigend“. Lediglich zwei Hersteller erlangten das Urteil „gut“ – Samsung ging als Testsieger hervor.

Die gleichen hohen Qualitätsansprüche, die wir an unsere Produkte stellen, stellen wir auch an unseren Kundenservice. Entscheidend sind Erreichbarkeit, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Freundlichkeit. Dass uns dies nun schon seit Jahren eindrucksvoll gelingt, zeigt der vierte Sieg in Folge bei der Servicestudie des Deutschen Instituts für Service-Qualität“, sagt Andreas Beck, Director Service Samsung Electronics GmbH.

Samsung punktet in mehreren Servicekategorien und Kommunikationskanälen

Der Samsung Service erzielte im Test 72,6 von 100 möglichen Punkten und konnte die Experten des DISQ in gleich mehreren Testfeldern überzeugen: „Der Hersteller verfügt über den besten Internetauftritt, der einen hohen Informationswert bietet; auch die Optik und intuitive Navigation überzeugt die Nutzer“, so die Serviceexperten des DISQ. Beim Chat-Service verlaufe die Kommunikation freundlich und verständlich. Weiterhin verfügt Samsung über die im Vergleich mit der Konkurrenz beste Kommunikationsqualität. „E-Mails werden zuverlässig und korrekt beantwortet“ und auch am Telefon gäben die Mitarbeiter richtige und umfassende Auskünfte. Interne Erhebungen zeigen, dass Samsung aktuell Anrufe im Schnitt innerhalb von 14 Sekunden entgegennimmt. Fast neun von zehn Kundenanfragen (89 Prozent) können die Servicemitarbeiter bereits im ersten Gespräch klären. Das DISQ konnte im Test über alle Hersteller hinweg eine durchschnittliche Wartezeit von 50 Sekunden ermitteln.

Für eine gute Erreichbarkeit stellt Samsung den Verbrauchern zahlreiche Kommunikationskanäle zur Verfügung. Dazu zählen neben dem telefonischen Service, E-Mail und dem Live-Chat auch die Samsung Community, Facebook, Twitter und der Remote Service. Weil knapp ein Drittel der Kunden den persönlichen Kontakt bevorzugt, betreibt Samsung zusätzlich ein Netzwerk aus mehr als 120 zertifizierten Servicepartnern sowie elf zentralen Customer Service Plazas in großen Städten wie Berlin, München, Köln etc. Hier führen professionell geschulte Techniker viele gängige Reparaturen in der Regel innerhalb von 60 Minuten durch.

Nachhaltiger Service im Sinne des Kunden

Smartphones sind in der Regel große Anschaffungen. Deshalb möchte der Samsung Service Kunden die Gewissheit geben, in ein langlebiges Produkt zu investieren. Bei Samsung ist jedes Produkt bis auf wenige Zubehörartikel reparierbar. Dabei tauscht der Service in der Regel keine Geräte aus, sondern repariert sie auf Komponenten- und Subkomponenten-Ebene. Ziel ist es, Reparaturen kundenfreundlich und ressourcenschonend durchzuführen.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel