8.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, September 26, 2022

Das Kampfspiel „Omen of Sorrow“ kommt am 6. November in die Läden

SOEDESCO und AOne Games haben mit ihrer heutigen Ankündigung, das düstere Kampfspiel Omen of Sorrow am 6. November sowohl digital als auch als physische Kopie für PlayStation 4 zu veröffentlichen, Wirbel verursacht. Zur Feier dieses Meilensteins wurde ein brandneuer Trailer veröffentlicht.

Erobere die Dunkelheit
Omen of Sorrow ist ein 4-Tasten-Kampfspiel, inspiriert durch klassischen Horror, Fantasy sowie ikonische Mythen und Legenden. Die Spieler treten an verschiedenen gefährlichen und düsteren Orten, wie in einem tobenden Waldbrand oder einer unheimlichen Burg, zu Kämpfen an. Omen of Sorrow bietet außerdem 12 legendäre Charaktere, darunter den Halbengel Gabriel und den starken, aber glücklosen Buckligen Quasimodo. Alle Charaktere sind in einer komplexen Handlung voller interner Streitereien, Bosheit und Heimtücke miteinander verbunden.

Auf der Gamescom spielbar
Omen of Sorrow wird vom 21. bis 25. August 2018 auf der Gamescom in Köln in Halle 10.1, Stand-Nr. B-62 spielbar sein. Das ist die perfekte Gelegenheit für Besucher, sich noch vor der Veröffentlichung von Omen of Sorrow in einer furchteinflößenden Partie gegen Freunde zu behaupten. Zusätzlich wird es Cosplay am SOEDESCO-Stand geben! ShowGirlShae posiert als Zafkiel aus Omen of Sorrow und Besucher haben die Möglichkeit, ein Foto mit ihr zu machen, um den Moment zu verewigen.

Besonderheiten

  • Liebäugele in düsteren Etappen, inspiriert durch uralte europäische Legenden, mit der Gefahr
  • Führe 12 einzigartige Charaktere in den Kampf und finde den Kampfstil, der am besten zu dir passt
  • Durchstehe aufreibende Story-Kämpfe im Einzelspieler- oder verprügele deine Freunde im lokalen Versus-Modus
  • Nimm in einer flüssigen Online-Umgebung an Ranglistenkämpfen oder Kämpfen mit individuellen Regeln teil
  • Schalte nie gesehene Artwork frei, indem du die Arcade- und Überlebens-Modi bezwingst
  • Meistere deine Kampfskills im Tutorial-Modus und im voll ausgestattetem Übungsraum.
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel