13.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, September 25, 2022

PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS: Veröffentlichung der Finale Version 1.0 am 4. September

Heute auf der gamescom 2018 haben die Macher bekannt gegeben, dass PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG) das Xbox Game Preview-Programm am 4. September 2018 mit Version 1.0 verlässt. Während dass Team das Spiel weiter verbessern und neue Inhalte für Xbox-Spieler bereitstellen wird, ist die Veröffentlichung der Höhepunkt der Bemühungen im Xbox Game Preview-Programm. Die Macher haben eng mit Xbox und der leidenschaftlichen und engagierten Xbox-Community zusammengearbeitet, um das PUBG-Erlebnis für Xbox One regelmäßig zu aktualisieren, abzustimmen, zu stabilisieren und zu verbessern. Erfahre hier mehr darüber, wie sich das Spiel auf Xbox in den letzten neun Monaten entwickelt hat und die Reise zu Version 1.0.

Fans freuen sich auf eine aktualisierte Erfahrung für PUBG auf Xbox One, die Folgendes beinhaltet:

  • Das Xbox One-Debüt der Sanhok-Karte. Inspiriert von den Inseln in Südostasien ist Sanhok ein kompaktes 4×4 Schlachtfeld. Die Karte mag kleiner sein, aber die Konflikte sind größer. Durch schnellere kommen die Kämpfe schneller zu einem epischen Chickendinner. Sanhok wird zum ersten Mal auf der Xbox One neue Waffen und Fahrzeuge sowie dynamische Wetteränderungen vorstellen.
  • Die Veröffentlichung des Kriegsmodus auf der Xbox One, einem Deathmatch-Spielerlebnis, bei dem sich die Spieler in einer statischen Zone gegenseitig jagen und Du mit einem Fallschirm und Waffen wiederbelebt wirst. Teams erhalten Punkte mit Kills und Wiederbelebung von Mannschaftskameraden und das Team, welches als erstes eine gewisse Punktzahl im Spiel erreicht, gewinnt den Kampf. Der War Mode wird auf der gamescom 2018 in einem unvergesslichen Erlebnis auf dem Xbox-Stand sein Debüt auf der Xbox One feiern.
  • Errungenschaften, die Du während des Game Preview-Programms bekommen hast, werden auf die Vollversion übertragen.
  • Neue In-Game-Währung verwendest Du zum Kauf von kosmetischen Gegenständen oder dem Event Pass: Sanhok, der es den Spielern ermöglicht, mehr Missionen, mehr Level und tonnenweise Belohnungen auf der Sanhok-Karte abzustauben.

Die vollständige Version von PUBG für Xbox One wird sowohl in digitaler als auch in Einzelhandelsversion erhältlich sein, wobei die Einzelhandelsversion eine völlig neue Farbgebung des ikonischen Covers des Spiels bietet.

Zur Feier der vollständigen Veröffentlichung von PUBG wird die Disc-Version zusammen mit dem In-Game DLC ausgeliefert – dem Xbox #1.0/99 Set, das eine exklusive Kollektion von Kleidung und Accessoires in den Farben von Xbox enthält. Aktuelle Besitzer des Spiels und neue Spieler, die das Spiel digital kaufen, können das exklusive Xbox #1.0-Set ab dem 4. September für eine begrenzte Zeit direkt aus der In-Game-Lobby herunterladen. Das Paket beinhaltet einen weißen Kapuzenpulli und eine Jogginghose sowie einen benutzerdefinierten Xbox-Fallschirm, um mit Stil in den Kampf zu ziehen.

Wenn Du bereits PUBG auf Xbox One besitzt, erhältst Du am 4. September zusätzlich zum Xbox #1.0 DLC-Set ein Content-Update mit allen oben beschriebenen neuen Inhalten und Features.

Xbox freut sich auch, den Xbox Wireless Controller – PLAYERUNKNOWN BATTLEGROUNDS Limited Edition ankündigen zu können, der ab sofort zur Vorbestellung erhältlich ist und ab dem 30. Oktober für 69,99 Euro an Händler weltweit ausgeliefert wird. Mit einem exklusiven Design mit schwarzem, digitalem Camo-Aufdruck und neuen, exklusiven Triggern, kannst Du den ultimativen Kampf um Leben und Tod überstehen.

 

Vielen Dank an die leidenschaftliche Xbox-Community, die uns auf dieser Reise begleitet hat. Wir freuen uns auf die nächsten Schritte mit den Xbox-Fans. Auf der gamescom solltest Du unbedingt am Xbox-Stand vorbeischauen, um den War Mode auf Xbox One zum ersten Mal exklusiv zu erleben und eine Vielzahl von PUBG-Aktivitäten zu erkunden.

USK 16 Freigabe für PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS auf Xbox

Im Rahmen der gamescom 2018 hat die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) das Spiel PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG) in der Version 1.0 mit der Altersfreigabe „ab 16 Jahren“ (USK 16) eingestuft. Dazu wurde zunächst die PC-Version von Entwicklerstudio Bluehole und im Anschluss die Xbox One Fassung im Rahmen einer Feststellungsprüfung eingereicht.

PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS V1.0 ist weiterhin komplett ungeschnitten. Das Prüfgremium der USK ist bei seiner neuerlichen Prüfung zu dem Schluss gekommen, dass das finale Spiel unabhängig seiner Präsentation den Fokus auf taktische Tiefe legt und vom Spieler ein sehr überlegtes Vorgehen fordert.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel