-4 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Januar 29, 2023

Grandpa and the Zombies: Heute ist Switch-Release

Wie der Hamburger Publisher und Entwickler Tivola mitteilt, erscheint heute sein beliebtes Knobelspiel Grandpa und die Zombies für Nintendo Switch. Der bereits auf iOS und Android erfolgreiche Titel steht für 7,99 EUR im Game Store bei Nintendo zum Download bereit.

Grandpa and the Zombies ist eine gelungene Mischung aus Rätsel-Spiel, Logiktrainer sowie Arcade-Adventure und arbeitet humorvoll mit Zombieklischees. Die Spieler steuern den fußlahmen Opa Willy in seinem rasenden Rollstuhl durch die verschachtelten Gänge eines Krankenhauses, das nach Ausbruch der Zombie-Apokalypse von einer Horde grimmiger Zombies heimgesucht wird, die Opas Gehirn rauben wollen. Doch die Rollstuhlbremse ist defekt und so muss Opa Willy immer bis zum nächsten Hindernis fahren, bevor er die Richtung ändern kann. Auf seinem Weg begegnen ihm unterschiedliche Typen von Zombies wie etwa der stinkende Burping Bob oder Lifting Leah – der Gabelstapler des Bösen. Opa muss sich sehr in Acht nehmen, jedoch können einige Zombies ihm sogar helfen, sofern er ihre Eigenschaften geschickt zu nutzen weiß.

Grandpa and the Zombies eignet sich als unterhaltsamer Spaß für die ganze Familie und fordert jede Menge Grips, um die kniffligen Level bestmöglich zu lösen. “Wir haben größten Wert darauf gelegt, den Schwierigkeitsgrad optimal auszubalancieren”, erklärt Björn Bergstein, Head of Development bei Tivola. “Durch die vielen positiven Bewertungen der bisherigen Nutzer sind wir uns sicher, dass wir genau das richtige Maß gefunden haben,” so Bergstein weiter.

Grandpa and the Zombies ist Tivolas erster Titel für Nintendo Switch. Das Spiel erscheint in sechs Sprachen für die Regionen Europa, Nordamerika und Australien. Für die nähere Zukunft können sich die Hamburger weitere Titel für Nintendo Switch vorstellen. Schließlich hat Tivolas Produktphilosophie nach Auffassung Tivolas Geschäftsführer Hendrik Peeters eine große Nähe zu den Spielen von Nintendo: “Wir machen Spiele für die ganze Familie. Technische Leistungsdaten interessieren uns nur am Rande; im Mittelpunkt stehen für uns der Spielspaß und ein einfacher Zugang für ein möglichst breites Publikum.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel