-3.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Februar 9, 2023

Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall ab heute auf der Nintendo Switch verfügbar

Revolution Software und Ravenscourt geben bekannt, dass Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall ab sofort auf der Nintendo Switch verfügbar ist.

Den Launch-Trailer gibt es hier:

Paris im Frühling, Schüsse in einem Museum, ein Raub und ein Mord – der Anfang des Baphomets Fluch-Abenteuers. Anwalt George Stobbart und Journalistin Nico Collard kommen einer Verschwörung auf der Spur, deren Mysterien älter sind als das geschriebene Wort. Können die beiden, nur bewaffnet mit Ihrem messerscharfen Verstand, das Böse besiegen und so die Menschheit vor dem Untergang bewahren?

Das Spiel enthält Behind-the-Scenes-Videos welche speziell für die Nintendo Switch™ Version kreiert wurden. Diese werden durch den Spieler-Fortschritt im Spiel freigeschaltet, geben Einblicke in den Entwicklungsprozess und zeigen noch nie gezeigte Interviews mit dem Revolution-Software-Team.

Außerdem besitzt die Version für Nintendo Switch ein neues User Interface, welches speziell für die Besonderheiten dieser Konsole entwickelt wurden. Diese erlaubt es den Spielern schnell zwischen Joy-Con- und Touch-Screen-Steuerung zu wechseln.

Außerdem sieht das Spiel durch die FULL-HD-1080p-Auflösung so schön wie nie zuvor aus.

Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall vermischt Rätsel mit einer spannenden Geschichte und historischer Authentizität und ist damit etwas für Fans der Serie sowie für Neueinsteiger.

Die Switch ist so wundervoll zugänglich und bietet dadurch die ideale transportable Spielerfahrung“, so Charles Cecil, CEO und Gründer von Revolution Software. „Wir waren entschlossen das Beste aus Nintendos innovativer Hardware herauszuholen. Dies bietet die ideale Möglichkeit Baphomets Fluch 5 – Der Sündenfall neu zu erleben.“

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel