-3.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Februar 9, 2023

„Süßes oder Saures?“: Forge of Empires, Elvenar und Grepolis zelebrieren Halloween

Zeit für ‚Süßes oder Saures‘ mit speziellen Halloween-Events in Forge of Empires, Elvenar und Grepolis. Das antike Griechenland heißt die schaurige Zeit des Jahres, mit einem Event vom 11. Oktober bis 1. November in Grepolis, zuerst willkommen. Forge of Empires folgt vom 23. Oktober bis 6. November mit einem eigenen Questline-Event. Elvenar wird sein Halloween-Questline-Event ab dem 30. Oktober zelebrieren.

Während des Halloween-Events in Grepolis sammeln die Spieler bis zu 8 verschiedene Zutaten, um kraftvolle Rezepte zu kreieren oder grausige Beschwörungen zu vollführen. Zutaten werden gesammelt, indem Spieler tägliche Aktionen wie beispielsweise das Aufwerten von Gebäuden durchführen. Neben den positiven Effekten für die Städte der Spieler gibt es den zusätzlichen Wettstreit um die Top-Platzierungen in der täglichen und der Gesamtrangliste. Neben den täglichen Belohnungen konkurrieren die Spieler um den Titel des Großmeisters, der nur an die insgesamt 4 Besten des Halloween-Events verliehen wird.

Die Halloween-Questline in Forge of Empires dreht sich um 5 gruselige Horrorgeschichten, bei denen sagenhafte Schauergestalten wie eine Geisterbraut oder Zombies im Mittelpunkt stehen. Die Spieler schalten die Avatare dieser Monster frei, indem sie die Geschichten erfolgreich abschließen. Zusätzlich zu den neuen Charakteren werden die Spieler auch neue Gegenstände entdecken. Wie beispielsweise das Dunkle Tor, ein besonderes Gebäude, das die finale Belohnung für die Questline sein wird.

Elvenars Halloween-Geschichte beginnt mit einer mysteriösen kopflosen Erscheinung, die durch die Felder von Elvenar irrt. Um das Geheimnis zu lösen und dem kopflosen Mann zu helfen, seinen Körper und Kopf wieder zusammenzusetzen, müssen die Spieler 35 Quests meistern. Belohnt werden sie mit einem besonderen Gebäude: Der „Geist von Halloween“, das einen starken Kultur- und Bevölkerungsbonus bietet.

Spieler sollten sich ab sofort auf die gruseligen Ereignisse des Jahres einstellen und öfter hinter sich schauen: Man weiß nie, wann der kopflose Mann erscheinen könnte … Frohes Halloween!

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel