-1.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Januar 28, 2023

Omen of Sorrow ist ab heute weltweit im Handel erhältlich

AOne Games und SOEDESCO haben heute die physische Ausgabe des exklusiv für PlayStation 4 entwickelten Kampfspiels Omen of Sorrow veröffentlicht. Das von uralten Mythen und Legenden inspirierte dunkle Spiel ist ab sofort weltweit Online und im Handel erhältlich. Ein hinreißender Veröffentlichungstrailer bietet einen ersten Blick auf einen neuen freischaltbaren Charakter und den Endboss des Spiels – die böse Hexe Thalessa.

Stell dich dem letzten Übel
Thalessa, die unsichtbare Königin eines Toten Gottes, ist unter vielen verschiedenen Namen bekannt. Hinter den Kulissen waren Thalessas Pläne für das Leid von Millionen verantwortlich, und das war auch genau, was sie wollte. Nun hat ihr Komplott Legenden und Monster zusammengebracht, mit denen sie versucht, die Welt wieder zu dem Ort des Schreckens zu machen, den sie einst ihr Zuhause nannte. In Omen of Sorrow, steht sie für das letzte Übel, das die Spieler bezwingen müssen, um die Dunkelheit ein für alle Mal zu überwinden!

Features des Spiels:

  • Kämpfe mit vielen archetypischen Charakteren und entwirf auf der Basis charakterspezifischer Spezial-Moves und Fähigkeiten eine Gewinnstrategie!
  • Spiele in düsteren, von den uralten europäischen Legenden inspirierten Leveln mit der Gefahr!
  • Erlebe im Story-Modus eine packende Geschichte über Dunkelheit und Verzweiflung!
  • Bestreite aufreibende Kämpfe im Arkade- und Überlebens-Modus oder verprügele deine Freunde im lokalen Versus-Modus!
  • Erlebe einen kompletten Online-Modus mit Ranglisten- und Gelegenheitsspielen und erstelle Lobbys für Spiele mit benutzerdefinierten Regeln!
  • Schalte mehr als 200 Belohnungen im Spiel frei, indem du all die unterschiedlichen Spielmodi bewältigst!
  • Meistere in einem voll ausgestattetem Übungsraum deine Kampfskills!
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel