13.5 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, September 29, 2022

Weltweiter Verkauf gestartet: Beliebte Summoners War-Charaktere als Figuren verfügbar

Com2uS hat bekannt gegeben, dass die zu Beginn des Jahres angekündigte Zusammenarbeit mit Funko, einem international tätigen Spielzeug-Hersteller und -Vertrieb, nun für das weltweit erfolgreiche RPG Summoners War: Sky Arena (nachfolgend Summoners War) umgesetzt wird. Charakter-Figuren werden im Laufe des Monats erhältlich sein. Für einen Kauf stehen Händler in Deutschland, Frankreich, Korea, den USA, Japan, dem Vereinigten Königreich und anderen Ländern zur Auswahl.

Insgesamt vier Summoners War-Charaktere wurden in Funkos ganz eigenem Stil für eine Bobblehead-Figurenserie im Funko POP!-Stil interpretiert: Mav (Windpinguin-Ritter), Orion (Wasserbrownie-Magier), Camila (Wasserwalküre) und Nonne Jeanne (Lichtpaladin), deren Charakter im Spiel Anfang des Jahres ein Update bekam.

Funko ist ein führender Spielzeug-Hersteller und -Vertrieb aus den USA. Bekannt ist das Unternehmen unter anderem durch seine Umsetzungen von Charakteren aus bedeutenden Hollywood-Franchises wie Marvel und Star Wars und weiteren weltweit bekannten (Animations-) Filmen und Spielen. Funko und Com2uS haben zu Beginn des Jahres bezüglich der Summoners War-IP eine Lizenzvereinbarung getroffen und seitdem zusammengearbeitet, um eine Reihe lizenzierter Summoners War-Merchandiseartikel zu schaffen.

Com2uS erläutert: „Wir arbeiten mit Nachdruck an einer Erweiterung unseres Geschäftsfelds, um die Summoners War-IP über Partnerschaften mit angesehenen, weltweit operierenden Unternehmen allgemein bekannt zu machen. Neben den Figuren von Funko präsentieren wir schon bald weitere Arten von Inhalten wie Animationen und Comics in Zusammenarbeit mit Skybound Entertainment.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel