-0.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, Januar 27, 2023

The Princess Guide erscheint 2019 auf Nintendo Switch und PlayStation 4

NIS America veröffentlicht neue Informationen zum Action-RPG The Princess Guide. Das Spiel erscheint 2019 auf Nintendo Switch und PlayStation 4. Der Trailer gibt einen ersten Ausblick auf das Spiel.

In einem Land, das von Chaos und Krieg entzwei gerissen wird, erwacht etwas Böses. Nun haben vier Prinzessinnen aus vier verschiedenen Königreichen die Bürde, ihr Volk zum Sieg zu führen. Als erfahrener Ritter wählt der Spieler eine Prinzessin aus um diese in der Kunst des Krieges zu unterweisen. Mit der Hilfe des Spielers muss Sie das Böse, das das Land bedroht, vertreiben. Der Spieler hat mit seinen Entscheidungen direkten Einfluss auf die Prinzessin und die militärische Ausbildung.

Key-Features:

·        Eine einzigarte Geschichte mal vier: Jeder Ritter einer Prinzessin hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Die Handlungsweise des Ritters hat dabei direkten Einfluss auf die Geschichte.

·        Schnelle, strategische Kämpfe: Auf dem Schlachtfeld geht es heiß her! Der Spieler gibt der Prinzessin auf dem Schlachtfeld direkte Anweisungen, um dann zu sehen, wie die Armeen aufeinander prallen! Ihre Performance wird dabei direkt von den Anweisungen des Spielers beeinflusst.

·        Loben oder Tadeln: Das Wachsen der Fähigkeiten der Prinzessin hängt vom Ritter ab! Während der Gespräche zwischen den Kämpfen obliegt es dem Spieler, die Prinzessin zu loben oder zu tadeln, um so ihre Fähigkeiten zu beeinflussen.

The Princess Guide erscheint 2019 auf Nintendo Switch und PlayStation 4.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel