-1.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Januar 28, 2023

Die Kartenenthüllungen für Rastakhans Rambazamba, die nächste Erweiterung von Hearthstone, haben begonnen

König Rastakhans Arena muss vor dem großen Rambazamba auf Vordermann gebracht werden. Hearthstones Lead Initial Designer Peter Whalen und Hearthstone-Streamer RegisKillbin haben sich freiwillig gemeldet und damit angefangen, Karten für die nächste Hearthstone-Erweiterung Rastakhans Rambazamba zu enthüllen.

Dreizehn neue, Mojo-geladene Karten wurden im Laufe des Streams enthüllt, darunter zwei legendäre Trollchampions und Jan’alai, der Loa der Magier, samt zugehöriger Geistkarte.

  • Zentimo – Der legendäre Diener der Schamanen und Champion von Krag’was Fröschen

Dieser Hexendoktor ist geheimnisvoll, still und mehr als nur ein bisschen beunruhigend. Wann immer er sich auf dem Spielbrett befindet, verursachen die Zauber des Spielers auch Schaden an benachbarten Dienern.

  • Hohepriesterin Jeklik – Die legendäre Dienerin der Hexenmeister und Champion von Hireeks Fledermäusen

Die Hohepriesterin lebt für die Buhrufe aus der Menge, wenn sie die Arena betritt. Sie besitzt nicht nur Spott und Lebensentzug, sondern fügt den Handkarten des Spielers außerdem zwei Kopien von sich selbst hinzu, wenn sie abgeworfen wird.

  • Janalai der Drachenfalke – Der legendäre Diener und Loa der Magier

Der Kampfschrei des großen Drachenfalken ruft Ragnaros den Feuerfürsten herbei, wenn der Spieler im Verlauf des Spiels acht Schaden mit seiner Heldenfähigkeit verursacht hat. Um diese großartige Leistung zu vollbringen, können Spieler auf die Hilfe von Jan’alais Geist bauen, dem Geist des Drachenfalken. Während er sich auf dem Spielbrett befindet, verursacht die Heldenfähigkeit des Spielers auch Schaden an benachbarten Dienern.

Während des Streams wurden noch weitere Karten enthüllt, die zu diesen Karten passen. Die Aufzeichnung kann hier auf Twitch angesehen werden und die Karten finden Sie auf der offiziellen Website.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel