-1.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Januar 28, 2023

PES 2019 jetzt kostenlos als Free-To-Play-Variante LITE

Heute wurde verkündet, dass die Free-To-Play-Variante von PES 2019 ab sofort als Download für PlayStation 4, Xbox One und PC STEAM erhältlich ist. Die Spieler haben mit PES 2019 LITE die Möglichkeit, einige Online- und Offline-Modi aus der Vollversion der Fußballsimulation zu spielen.

PES 2019 LITE beinhaltet die Offline-Trainingsspiele, das Fertigkeitstraining sowie den PES LEAGUE-Modus, in welchem sich die Spieler der ultimativen Herausforderung stellen können, im Modus 1vs1 oder im Koop-Wettbewerb der beste PES-Spieler der Welt zu werden. Außerdem ermöglicht der PES LEAGUE-Modus, sich für globale Events zu qualifizieren, indem die Spieler an der zeitlich begrenzten Meisterschaft teilnehmen.

Ebenfalls enthalten ist der Online-Modus myClub, in dem Spieler ein eigenes Team aus aktuellen Fußball-Superstars und -Legenden formen. David Beckham, Diego Maradona und Gabriel Batistuta sowie Barcelonas Ronaldinho, Recoba von Inter, Cambiasso, Djorkaeff und Adriano – viele Stars sind nun oder in Kürze in myClub verfügbar.

PES 2019 baut auf die etablierten Stärken der renommierten Fußballsimulationsreihe auf und erweitert diese mit einer Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen. Zu den neuen Features gehören die sichtbare Ermüdung der Spieler, die sich auf Leistung und Verhalten auswirkt, neue Schussmechaniken und eine verbesserte Ballphysik, die Software „Enlighten“ für realitätsgetreue visuelle Effekte und erstmals 4K HDR auf allen Plattformen.

Der Launchtrailer zu PES 2019 LITE haben wir hier für euch:

PES 2019 LITE ist ab sofort als kostenloser Download für PlayStation 4, Xbox One und PC STEAM verfügbar.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel