-2 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Januar 28, 2023

Onimusha: Warlords ab heute für Switch, PS4, Xbox One und PC erhältlich

Das legendäre Samurai-Abenteuer Onimusha: Warlords kehrt heute zurück und erscheint für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und auf Steam für den PC. Spieler tauchen in eine feudale Welt voller Magie, Samurais und Dämonenkrieger ein. Das Spiel ist ab heute als digitaler Download zum Preis von 19,99 € erhältlich.

Diese Veröffentlichung von Onimusha: Warlords ermöglicht es, die Action und cinematische Story des Originals aus dem Jahr 2001, von dem weltweit über zwei Millionen Kopien verkauft wurden, erneut zu erleben. Auf Basis der aktuellen Videospielsysteme modernisierte Features lassen das Schwertkampf-Action-Adventure in HD-Grafik und optionalem Breitbildformat erscheinen, bieten Analog-Stick-Unterstützung sowie einen dauerhaft verfügbaren leichten Schwierigkeitsgrad, einen neuen Soundtrack und ein neues In-Game-Achievement-System.

Onimusha: Warlords erzählt von der gefährlichen Reise des Samurai Samanosuke Akechi und der Ninja-Kämpferin Kaede, die Prinzessin Yuki vor einer Legion mysteriöser Dämonen retten wollen, die in die Burg Inabayama eingefallen sind. Während die Beiden sich durch die Burg kämpfen, spinnt sich eine dunkle Geschichte um die Diener des bösen Herren Nobunaga Oda. Mit Schwertkampf, dem magischen Oni-Handschuh und jeder Menge zu lösender Rätsel fordert Onimusha: Warlords Geschick, Kreativität und Verstand der Spieler heraus, wenn sie sich den dämonischen Gegnern entgegenstellen.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel