-1.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Februar 5, 2023

Neue Details zu Days Gone veröffentlicht – Editionen, Vorbesteller-Boni und erster Teil der Videoreihe The World of Days Gone

Das Survival-Actionspiel Days Gone erscheint am 26. April für die PlayStation 4 und kann ab sofort vorbestellt werden. Zudem veröffentlicht Sony Interactive Entertainment den ersten Part der dreiteiligen Videoserie ‘The World of Days Gone’, welche die Welt des Spiels detailliert vorstellt.

Neben der Standard-Version von Days Gone wird es zwei weitere Editionen des Spiels mit folgenden Inhalten geben:

  • Special Edition
    • ein digitales Mini-Artbook
    • eine SteelBook-Hülle
    • der Soundtrack sowohl digital als auch auf CD
    • drei zusätzliche Skins für das Drifter-Bike
    • vorzeitige Freischaltung der Schraubenschlüssel-Fertigkeit
    • ein dynamisches PlayStation-Design
    • ein 48-seitiges Mini-Artbook von Dark Horse Comics, physisch und digital
  • Collector’s Edition
    • alle Inhalte der Special Edition
    • eine Collector’s-Edition-Statue
    • ein Set bestehend aus verschiedenen Aufnäher
    • sechs Days Gone-Sammelanstecker
    • vier Aufkleber

Vorbesteller dürfen sich auf folgende Boni freuen:

  • Verbesserungspaket für das Drifter-Bike, inkl. Lachgaseinspritzung, Tankvergrößerung, Verkleidungsverstärkung
  • frühe Freischaltung der Drifter-Armbrust

Einen Trailer, der die Vorbesteller-Inhalte zeigt, gibt es hier.

Weiterhin veröffentlicht Sony Interactive Entertainment mit ‘The World of Days Gone #1: The Farewell Wilderness’ das erste von insgesamt drei Videos, welche das Setting von Days Gone genauer vorstellen. Teil 1 präsentiert die atemberaubenden Landschaften von Oregon, das dem Spiel als atmosphärischer, schaurig-schöner Schauplatz dient.

The World of Days Gone #1: The Farewell Wilderness kann hier angesehen werden. Die weiteren Videos werden im Verlauf der nächsten Wochen veröffentlicht.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel