-0.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Februar 6, 2023

Xenon Racer rast auf die weltweite Veröffentlichung am 26. März zu

SOEDESCO hat angekündigt, dass das futuristische Arcade-Rennspiel Xenon Racer am 26. März auf der ganzen Welt in die Läden brettert. Xenon Racer wird sowohl digital als auch als physische Version für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PS4 Pro und die Xbox One Konsolen, einschließlich Xbox One X, veröffentlicht. Außerdem wird es eine digitale Version auf Steam geben.

Ein brandneuer Trailer zeigt alle sieben verschiedenen Austragungsorte des Spiels, einschließlich vier neuer Strecken in Nordamerika, Frankreich und China. Jeder Standort bietet mehrere Rennmöglichkeiten und Rennstrecken, die in beide Richtungen befahren werden können.

Die Zukunft der Rennsports
Im Jahr 2030 wurden die ersten fliegenden Autos entwickelt und die Meisterschaft des Weltrennverbandes bereitet sich auf eine neue Ära des Rennfahrens mit Hybrid-Autos vor. Um den Teams Zeit für diese grundlegende Umstellung zu verschaffen, hat der Rennverband eine Saison Pause eingelegt. Vier der weltweit führenden Hersteller elektrischer Hybrid-Autos tun sich zusammen, um diesen Zeitraum zu überbrücken, indem sie „Xenon“ organisieren, eine einmalige Meisterschaft für neue Fahrer, in denen mit Prototypenwagen die neue Technologie getestet wird, die aus einer Kombination aus Strom und Xenongas besteht.

Der Verband billigt diese unabhängige Meisterschaft nicht, und dessen fehlende Unterstützung bedeutet, dass die üblichen internationalen Rennstrecken nicht genutzt werden können. Deshalb findet die den Gesetzen der Schwerkraft trotzende Renn-Action in den belebten Straßen von Städten auf der ganzen Welt statt, wie Shanghai in China und Miami in den USA. Es werden aber auch Rennen an ruhigeren Orten geboten: an der Côte d’Azur in Frankreich und am Lake Louise in Kanada. Alle diese Standorte werden im neuen Trailer gezeigt.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel