5.5 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, November 30, 2022

Summoners War spendet Klassenzimmer an Bildungseintrichtung

Com2uS gibt den Start des nächsten Spenden-Projekts in Summoners War für die Einrichtung des sechsten Com2uS Global-IT-Klassenraums bekannt.

Im Rahmen dieses Projekts nehmen die Spieler an einem Ingame-Event mit dem Ziel teil, eine gemeinsame Mission zu erfüllen. Sobald die Mission abgeschlossen ist, gibt Com2uS eine Spende an Good Neighbors, eine internationale, humanitäre Entwicklungs-NGO in Korea, um die Einrichtung eines weiteren Com2uS Global-IT-Klassenraums zu unterstützen.

Das Event läuft bis zum 3. Februar und ist für alle Summoners War-Spieler zugänglich. Die Spieler können durch das Beantworten von Fragen rund um Summoners War am Ingame-Event teilnehmen.

Durch tägliches Spielen erhalten Spieler die Möglichkeit, sich Tickets zu verdienen. Diese Tickets gewähren ihnen Zugang zu Rätseln aus verschiedenen Kategorien: Monster, Rune, Arena und Dungeon. Für richtige Lösungen stehen eine Vielzahl an Belohnungen zur Verfügung – sowie Bonusbelohnungen für die Anzahl eingesetzter Tickets.

Das Projekt der Global-IT-Klassenräume wurde darauf ausgelegt, aufstrebende Kinder und Jugendliche bei der Erfüllung ihrer Träume zu unterstützen. Com2uS führt dieses Projekt fort, um auf der ganzen Welt mehr IT-Klassenzimmer für Schüler in bedürftigen Regionen einzurichten und so ihre Bildung zu fördern.

Summoners War steht im Apple App Store und Google Play Store zum Download bereit.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel