15.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Oktober 5, 2022

EA SPORTS FIFA 19 feiert die UEFA Champions League mit neuen Inhalten

Zum Beginn der K.O.-Runde der UEFA Champions League feiert EA SPORTS FIFA 19 den wichtigsten Vereinswettbewerb der Fußballwelt. Aus diesem Anlass spendiert EA dem Spiel ein neues Cover, auf dem mit Neymar, Kevin De Bruyne und Paulo Dybala drei potenzielle UEFA Champions League-Sieger vertreten sind.

Wer ab sofort FIFA 19 kauft und den FIFA Ultimate Team (FUT)-Modus noch nicht gespielt hat (auch nicht in der EA Access-Trial oder der Origin Access-Trial), erhält für den FUT-Einstieg einen dieser Spieler als Leihspieler für zehn Partien. Zusätzlich erhalten die Käufer weitere FUT 19-Inhalte zur UEFA Champions League, darunter vier UEFA Champions League-Spezialtrikots und fünf UEFA Champions League-Spielerobjekte (mit einem maximalen Gesamtwert von 85).

Die Champions Edition sowie die Ultimate Edition für PlayStation 4, Xbox One und PC beinhalten neben dem Basisspiel ebenfalls diverse Zusatzinhalte: Jumbo Premium-FUT-Packs, Cristiano Ronaldo und Neymar als Leihobjekte für eine bestimmte Anzahl an FUT-Partien, von FIFA-Soundtrackkünstlern designte Special-Edition-FUT-Trikots und mehr.

Die FIFA-Fans aus über 180 Ländern haben bislang mehr als 55 Millionen UEFA Champions League-Partien absolviert und den Wettbewerb viele Tausend Male durchgespielt. In einer Infografik gibt es die beeindruckendsten Daten zur UEFA Champions League in EA SPORTS FIFA 19 zusammengefasst.

FIFA 19 ist bereits für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC verfügbar.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel