9.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, September 27, 2022

ONE PIECE TREASURE CRUISE feiert 4. Jahrestag mit neuen Inhalten und Bonusgegenständen

BANDAI NAMCO Entertainment Inc. gibt heute bekannt, dass ONE PIECE TREASURE CRUISE, das ONE PIECE Mobile Game mit international über 100 Millionen Downloads, seinen 4. Jahrestag mit einer Reihe neuer Inhalte feiert – wie Koop-Missionen, klassische Gegner in Herausforderungen, ein „Auto Tap“-Feature, Sugo-Feste und Login-Boni.

Im Rahmen der Jahrestags-Feierlichkeiten können ONE PIECE TREASURE CRUISE-Spieler gemeinsam in neuen, kooperativen Missionen gegen mächtige Gegner antreten. Fans von ONE PIECE erleben die Rückkehr einiger ihrer liebsten Widersacher der Vergangenheit in den Extra Island-Quests, in denen klassische Gegenspieler der Reihe erneut auftreten – wie Blackbeard, Crocodile, Doflamingo, Enel und Lucci. Selbst Charlotte „Big Mom“ Linlin, Kapitänin der Big Mom Pirates, wird einen Auftritt haben.

In der Schatzkiste besonderer Events findet sich auch ein Sugo-Fest zum 4. Jahrestag, in dem man deutlich erhöhte Chancen hat, mächtige Charaktere zu rekrutieren. Zudem tritt in den englischen und französischen Versionen des Spiels erstmalig ein neuer, geheimer Charakter auf. Neue und erfahrene Spieler können an den Feierlichkeiten teilnehmen, indem sie sich während der Jahrestags-Promo im Spiel anmelden und Boni abholen, zu denen die sofortige Freischaltung des Reiju-Charakters ebenso zählt wie Regenbogen-Juwelen und andere wertvolle Gegenstände.

ONE PIECE TREASURE CRUISE ist aktuell als kostenloser Download im Apple App Store für iPhone und iPad sowie auf Google Play für Android-Geräte erhältlich.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel