8.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, September 26, 2022

Endlich gibt es einen ersten Blick: Wasteland 3 erscheint im Frühjahr 2020

inXile Entertainment, das Studio von Gründer und WastelandCo-Creator Brian Fargo und Deep Silver freuen sich, bekannt zu geben, dass Wasteland 3 im Frühjahr 2020 erscheint.

Das von Fans lange erwartete Sequel zum bekannten post-apokalyptischen Franchise wird für Xbox One, Xbox Game Pass, PlayStation 4, Windows, Mac und Linux veröffentlicht. Die legendäre Serie, die das post-apokalyptische Videospiel-Setting wie kein zweites geprägt hat, lässt die Spieler erneut in die Rolle eines Desert Rangers schlüpfen. Die trockene, staubige Hitze des amerikanischen Südwestens wird nun gegen das gefrorene Colorado getauscht.

Wasteland 3 lässt den Spieler neue Gebiete erkunden und auf ungastliche Einheimische treffen.

Zusätzlich zu den erzählerischen Möglichkeiten, daraus resultierenden Konsequenzen und dem taktischen rundenbasiertem Kampfsystem, für das die Serie bekannt ist, bietet Wasteland 3 eine Reihe neuer Features wie zum Beispiel das dynamische Dialog-System, ein ausbaufähiges Fahrzeug und die Möglichkeit, die Geschichte mit einem Freund online zusammen zu erleben.

Wasteland 3 ist für inXile und mich ein Herzensprojekt. Ich habe bereits 1988 am ersten Wasteland mitgearbeitet, und das Sequel war ein großartiger Crowdfunding-Erfolg. Die Serie ist uns sehr wichtig! Dank unserer Partnerschaft mit Deep Silver und Microsoft ist es uns möglich, den Fans die tiefe, immersive Wasteland-Erfahrung zu bieten, die sie sich wünschen.“

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel