1.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Dezember 7, 2022

TOM CLANCY’S RAINBOW SIX SIEGE: MIT NEUEN EVENT SHOWDOWN

Ubisoft kündigte heute Showdown an, ein zeitlich limitiertes Event von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege mit einem völlig neuen Spielmodus. Showdown bringt außerdem die zeitlich limitierte Map Forth Truth und exklusive neue Spielinhalte für alle Spieler, die am Event teilnehmen. Zusätzlich erhalten die Spieler die Chancen auf einen echten Goldbarren im Wert von 1.500 Euro im Nugget-Gewinnspiel.

Die Reise in den Wilden Westen ist vom 2. Juli bis zum 16. Juli verfügbar und führt einen spannungsgeladenen 3-vs.-3-Spielmodus mit der exklusiven Map Fort Truth ein. Zwei Trios aus Angreifern und Verteidigern treten darin gegeneinander an, nur mit einer BOSG.12.2 und einer Magnum LFP586 bewaffnet. Showdown führt außerdem ein begrenztes HUD ein, bei dem die Gesundheit, die Munition und das Fadenkreuz entfernt werden und keine Vorbereitungsphase erlaubt ist.

Im Rahmen des Showdown-Events werden 31 exklusive Wilder Westen-Gegenstände vorgestellt. Zu diesen Showdown-Artikeln gehören komplette Wildwest-Outfits, die aus verschiedenen Gegenständen bestehen, sowie Kopfbedeckungen, die die Spieler für zehn ihrer Operator erwerben können.

Spieler, die sich während des Events einloggen, erhalten ein kostenloses Showdown Collection Pack und können die Ubisoft Club Event Challenges absolvieren, um ein Paket und einen Waffen-Skin für die BOSG.12.2 zu erhalten. Spieler können die Showdown-Pakete auch für 300 R6 Credits kaufen.

Die Sonne geht im Westen unter und bietet den Spielern die Chance auf ein echtes goldenes Nugget im exklusiven Nugget-Gewinnspiel. Unter allen kreativen Twitter- und Instagram-Beiträgen mit dem Hashtag #R6Golddigger (inkl. Verlinkung des Channels @RainbowSixDE) wird ein Goldbarren im Wert von 1.500 Euro verlost.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel