1.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Aquarium-Simulator Biotope ab sofort im Early Access erhältlich + Trailer

Publisher 2tainment gibt bekannt, dass der Aquarium-Simulator Biotope ab sofort im Early Access auf Steam zum Preis von € 19,99 erhältlich ist. Bis zum 30.07.2019 ist Biotope mit 15% Preisnachlass für 16,91 Euro erhältlich.

Die komplexe Simulation lässt den Spieler auf eine Vielzahl an Materialien und Fischen zurückgreifen, um ihr individuelles Aquarium zu gestalten. Damit das Ökosystem stabil bleibt, müssen alle relevanten Werte stabil gehalten werden. Die zahlreichen Optionen und die fotorealistische Darstellung machen Biotope zur realistischsten Aquariums-Simulation auf dem Markt.

Biotope simuliert Fisch- und Pflanzen-Wachstum, Wasserqualität (PH-Wert und 14 weitere biochemische Parameter), den Stresslevel jedes einzelnen Fisches, Schwarmverhalten und die Fortpflanzung. Fische und Pflanzen haben einen kompletten Lebenszyklus – von der Geburt bis zum Tod. Glückliche Fische belohnen den Spieler mit Nachwuchs, schillernden Farben und guter Gesundheit.

Wir sind sehr stolz darauf, mit Biotope den bisher realistischsten Aquariums-Simulator auf den Markt gebracht zu haben“, sagt Stefan Weyl, Geschäftsführer von 2tainment. „Hier kommen sowohl Anfänger als auch Aquaristik-Profis auf ihre Kosten, da sich die Komplexität der Simulation nach der Art der Fische im Aquarium richtet.“

Abgerundet wird Biotope durch einen Sandbox-Modus, in dem der Spieler Aquarien kreieren kann, die es im realen Leben so nicht geben könnte. Das große Highlight des Spiels ist der fotorealistische Grafikstil, durch den die Simulation nicht mehr von einem realen Aquarium zu unterscheiden ist.

Features

  • Dekoriere Dein Aquarium: Das Biotop kann ganz nach eigenen Vorlieben und Bedürfnissen eingerichtet werden – die Fische danken es mit guten Zuchtwerten und Nachwuchs
  • Pflege und Instandhaltung: Der Spieler kümmert sich um ein komplexes Ökosystem und sorgt für die Gesundheit von Fischen und Pflanzen
  • Handel: Handel mit vielfältigen Gegenständen, Fischen und Pflanzen im Shop
  • Echtes Wachstum von Pflanzen und Fischen
  • Defekte an Geräten: Jedes Gerät gibt einmal den Geist auf – der Zustand der Ausstattung muss im Auge behalten und rechtzeitig repariert oder ersetzt werden
  • Manipulation der Zeitlinie: Zum Experimentieren können Zuchtbecken mit Zeitraffer anleget werden, um schnelle Erfolge zu erzielen
  • Wirtschaft: Effektive Budget-Nutzung, um Betriebskosten und Neuanschaffungen abdecken zu können – Quest-Belohnungen und Handel bringen zusätzliche Einkünfte
  • Aquarianer Level und Quests: Höhere Level schalten neue Inhalte im Shop und besondere Quests frei.
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel