-2.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Dezember 3, 2022

KONAMI verkündet Details über Aktivitäten auf der Gamescom

Konami Digital Entertainment B.V. gibt Informationen zu den spannendsten Aktivitäten und Spielen bekannt, die im Rahmen der diesjährigen gamescom (20. bis 24. August) in Köln den Besuchern gezeigt werden.

Nach der Veröffentlichung der Demo zu eFootball PES 2020 können sich PES-Fans auf der gamescom an KONAMIs Consumer-Stand in Halle 9, B30 im Einzelspieler- sowie via Koop-Modus von der neuesten Version des Titels überzeugen.

Die Spieler vor Ort haben die gamescom-exklusive Möglichkeit, im Matchday-Bereich von KONAMI an einem Wettbewerb teilzunehmen. Fans wählen dabei zwischen dem FC Schalke 04 und FC Bayern München und unterstützen durch aktives Spielen ihre Mannschaft dabei, Tagessieger zu werden – alle ausgetragenen Partien des Tages werden zu einer kumulativen Gesamtpunktzahl addiert. Auf erfolgreiche Spieler warten wertvolle Tagespreise wie zum Beispiel VIP-Tickets zu den Heimspielen des FC Schalke 04 oder FC Bayern München.

Regelmäßig stattfindende Bühnenshows an den Tagen der gamescom präsentieren spannende Matchday-Duelle sowie eSport-Athleten, die für „Beat a pro“-Herausforderungen zur Verfügung stehen. Moderiert wird die Bühne zu eFootball PES von Sportjournalist Johannes Meinow – Pressebild zu ihm im Anhang verfügbar.

Fans der legendären CONTRA-Reihe können sich auf den Online-Koop-Modus für vier Spieler in CONTRA: ROGUE CORPS freuen, der auf der Messe anspielbar ist. Zudem wartet eine exklusive Fotowand auf alle Besucher des Standes, die die Möglichkeit bietet, mit dem neuen Spielcharakter Kurt Steiner, einem ehemaligen Wissenschaftler, alias Hungry Beast, ein gemeinsames Foto zu schießen. Über den kompletten Zeitraum gibt es eine Hashtag-Challenge sowie eine Auswahl an Influencer, die für Fotos am Stand zur Verfügung stehen.

Ein eigener Stand für Yu-Gi-Oh! in der Mechandise-Halle (Halle 5,2 C10) präsentiert den Fans die neuesten Produkte für das beliebte Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME. Besucher können sich zu einem Duell herausfordern, mit anderen Spielern karten tauschen, neue Produkte erwerben und in eine Fotobox steigen, um ein Foto von sich als Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME-Karte zu schießen.

Weitere Möglichkeiten am Stand von Yu-Gi-Oh!:

– Legacy of the Duelist: Link Evolution – Besucher der Messe haben die Möglichkeit, an mehreren Spielstationen den neuen Titel für Nintendo Switch auszuprobieren.

– Duel Links Tower – auch in diesem Jahr wieder dabei: Extra große Touchscreens bieten allen Duellanten die Chance, den Mobile- und PC-Titel Duel Links auf ganz besondere Weise zu spielen.

 Lerne zu spielen – Einsteiger in die Welt des Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME können auf der gamescom mit Speed Duel mehr über die Yu-Gi-Oh!-Welt erfahren und erhalten von Experten am Stand Tipps und Tricks. Während der gesamten Zeit können dabei spezielle Sonderpreise gewonnen werden.

 Turniere – Erfahrene Duellanten dürfen ihre eigenen Decks mitbringen und in den Turnier- und Free2Play-Zonen gegen andere Spieler antreten. Unter dem Hashtag #DueltheMaster können Mutige von Mittwoch bis Samstag einen Yu-Gi-Oh!-Champion herausfordern.

Zusätzlich zu den Ständen für Videospiele und Yu-Gi-Oh! steht KONAMI im Business-Bereich für Medienpartner zur Verfügung. Der Stand befindet sich in Halle 4.2

Alle Standnummern in der Übersicht:

  • Consumer-Bereich            – Hall 9, B30
  • Business-Bereich               – Hall 4.2, A11
  • Yu-Gi-Oh!-Bereich              – Hall 5.2, C10
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel