1.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Final Fantasy XIV – „VOWS OF VIRTUE, DEEDS OF CRUELTY“ & NieR RAID-SERIE

Die ersten Informationen über den bevorstehenden Patch 5.1 für FINAL FANTASY XIV: Shadowbringers wurden im neuesten „Brief des Produzenten LIVE“-Stream preisgegeben.

Patch 5.1, betitelt „Vows of Virtue, Deeds of Cruelty“, ist das erste große Update für die von Kritikern gefeierte dritte Erweiterung von FINAL FANTASY XIV Online und enthält den heiß erwarteten Allianzen-Raid „YoRHa: Dark Apocalypse“, eine Zusammenarbeit mit den Gastentwicklern Yosuke Saito und YOKO TARO (NieR-Serie).

Während der Liveübertragung stellte der Produzent und Direktor von FINAL FANTASY XIV Online, Naoki Yoshida, viele der Neuerungen und Verbesserungen vor, die mit der Veröffentlichung von „Vows of Virtue, Deeds of Cruelty“ zu erwarten sind. Eine Übersicht finden Sie hier:

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Patch 5.1 eröffnet das nächste Kapitel in der mitreißenden Geschichte von Shadowbringers.
  • Neuer 24-Spieler Allianzen-Raid: „Die kopierte Fabrik“ – Gastentwickler Yosuke Saito und YOKO TARO vereinen FINAL FANTASY und NieR in der „YoRHa: Dark Apocalypse“ Allianz-Raid-Serie.
  • Wiederaufbau des Heiligen Ishgards – Dieser auf Sammler und Handwerker zugeschnittene Inhalt hält Spieler dazu an, zusammenzuarbeiten, um die Himmelsstadt in Ishgard neu aufzubauen. Der neue Inhalt ist gekoppelt an ausführliche Systemanpassungen und Aktualisierungen für die Sammler- und Handwerkerklassen.
  • „Neues Spiel+“ Funktion – Dieses brandneue System wird es möglich machen, vorher abgeschlossene Aufträge erneut zu spielen, ohne dass man den bisherigen Spielfortschritt oder die Job-Stufe einbüßt.
  • Neuer Dungeon: „Chateau Cosmea“ – Spieler können diesen neuen Dungeon zusammen mit gleichgesinnten Abenteurern in Angriff nehmen oder dank des „Seite an Seite“-Systems eine Gruppe mit NPCs zusammenstellen.
  • Neue schwere Prüfung – Spieler werden sich einer neuen, extrem schweren Prüfung stellen können.
  • Neue Aufträge der Wilden Stämme – Die Pixies
  • PvP Neuerungen – Grundlegende Änderungen der PvP-Kommandos, sowie einer neuen Karte und einem neuen Regelsatz für die Carteneauer Front.
  • Aktualisierungen für den Job des Blaumagiers – Das erste große Update für diesen beschränkten Job führt eine neue Stufenobergrenze, neue Job-Aufträge sowie neue Herausforderungen und Inhalte spezifisch für den Blaumagier ein.
  • Neues zu Kompositionen – Spieler können dank der neu hinzugefügten „Ensemble“-Funktion in Gruppen zusammen musizieren.

Patch 5.1 wird außerdem Anpassungen für Jobs, Neuerungen für den Gold Saucer, Systemaktualisierungen und vieles mehr mit sich bringen.

Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel