1.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Assetto Corsa Competizione: Infos zum neuen Intercontinental GT Pack update

Nach dem erfolgreichen Steam-Start von Assetto Corsa Competizione, dem offiziellen, von KUNOS Simulazioni entwickelten und von 505 Games veröffentlichten Spiel zur Blancpain GT Serie, hat Marco Massarutto, Mitgründer und Brand & Product Manager von KUNOS Simulazioni, auf der letzten Tokio Game Show 2019 einige interessante Neuigkeiten zu den anstehenden Updates für die beeindruckende Rennsimulation enthüllt. Er sprach vom ersten Erweiterungspaket für Assetto Corsa Competizione: das Intercontinental GT Pack.

Vor einigen Jahren führte die SRO Motorsports Group die Intercontinental GT Challenge ein, die allererste weltweise GT3 Serie, welche die höchste Errungenschaft im Langstrecken-GT-Rennen darstellen sollte und einige der legendärsten Strecken der Welt umfasst.

Das Intercontinental GT Pack wird komplett der Intercontinental GT Challenge gewidmet sein und neue Strecken wie Suzuka, Mount Panorama, Laguna Seca und Kyalami enthalten. Die südafrikanische Strecke wird zum allerersten Mal in einer Rennsimulation fahrbar sein. Sie wurde mittels Laserscan-Technologie erstellt, um den Fans größtmögliche Detailtreue zu bieten.

Mehr Details zu Veröffentlichungstermin, Spielelementen und Medieninhalten werden im Laufe des Jahres bekanntgegeben.
KUNOS bestätigte ebenfalls, dass das Team gerade mit Hochdruck am 2019 GT Championship Update arbeitet, das im Herbst 2019 als kostenlose Erweiterung des Basisspiels erhältlich sein und sechs neue Rennwagen sowie die Zandvoort-Strecke enthalten wird.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel