1.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Saint Seiya Awakening: Knights of the Zodiac ab sofort verfügbar

YOOZOO Games und Tencent veröffentlichen heute das Mobile-RPG Saint Seiya Awakening: Knights of the Zodiac. Der Titel ist ab sofort im App-Store und Google Play!-Store zum Download erhältlich.

Das Spiel wurde von Masami Kurumadas original Manga-Serie inspiriert und begleitet die zahlreichen mystischen Saints: Krieger, die geschworen haben, Athena vor den olympischen Göttern zu beschützen, welche die Erde einnehmen wollen. Die Spieler verkörpern einen der Saints und kämpfen sich wie im Original durch die Geschichte. Das Mobile-Game konnte in Asien schon zahlreiche Erfolge verzeichnen.

Anime-Adaptionen wie Saint Seiya Awakening: Knights of the Zodiac feiern einen Wiederaufstieg im Mainstream-Gaming. Der Titel bietet ein actionreiches und grafisch aufwendiges RPG-Erlebnis für Zuhause und unterwegs. Das Spiel orientiert sich nah an seiner Vorlage: Kurumadas‘ Art-Style, Charaktere, Szenen sowie Kampf-Fähigkeiten wurden aus dem Original übernommen. Spieler können ihre Helden aus mehreren hundert Kämpfern frei auswählen, um ihr Team strategisch zu planen und zu personalisieren.

Anime-Veteranen werden einige der besten Synchronsprecher Japans wiedererkennen: Beispielsweise Jun Fukuyama, die Stimme von Lelouch in Code Geass, und Yuki Kaji, die Stimme von Eren Yeager in Attack on Titan.

Spieler können sich Saint Seiya Awakening: Knights of the Zodiac im App-Store und Google Play!-Store herunterladen.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel