5.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, November 28, 2022

Journey For Elysium – Finale Folge der Entwicklertagebücher veröffentlicht

Nachdem Journey For Elysium kürzlich für den gamescom Award „Best VR / AR Game“ nominiert sowie zur Teilnahme am Indie Selection-Event der Tokyo Games Show eingeladen wurde, haben Publisher Cronos Interactive und Entwickler Mantis Games nun die vierte und finale Folge der Entwicklertagebücher veröffentlicht. Darin wird das Storytelling näher beleuchtet und darüber hinaus auf die Zusammenführung der einzelnen Versatzstücke zu einer vollständigen Welt eingegangen.

Ein Begleitartikel wurde auf der Mantis Games-Website veröffentlicht. Darin gibt es noch tiefere Einblicke in die Entwicklung der Geschichte des Spiels.

Journey For Elysium ist ein erzählungsbasiertes VR-Spiel, das von den griechischen und römischen Mythologien inspiriert wurde. Die SpielerInnen schlüpfen in die Rolle eines namenlosen Helden, der gestorben ist. Er findet sich auf einem Boot wieder, das in Richtung Unterwelt fährt – gefangen zwischen Leben und Tod. Um das Elysium und somit die Erlösung zu erreichen, muss der geheimnisvolle Reisende seinen Verstand und seine Fertigkeiten in einer Reihe komplexer werdender Herausforderungen und Wendungen unter Beweis stellen. Je weiter er kommt, desto mehr erfährt er über seine Vergangenheit.

Besonderheiten:

  • Spannende Rätsel: Journey for Elysium bringt die Spannung klassischer Abenteuer aus den 90ern in eine neue Ära. Um die Handlung voranzubringen, müssen eine Reihe komplexer werdender Rätsel gelöst und verschiedene Herausforderungen und Prüfungen bestanden werden.
  • Viel zu entdecken: Eine vielfältige Spielwelt, die ihre Wurzeln zwischen Geschichte und Mythos hat. Atemberaubende Umgebungen und überraschende Fakten der klassischen Antike erwarten die SpielerInnen.
  • Spielmechanik: Die wichtigste Spielmechanik, die Reise auf dem Fluss Styx, ermöglicht eine natürliche Transportmethode durch die Unterwelt, die für eine starke Immersion sorgt.
  • Zwei Modi: Zwei verschiedene Modi, Komfort- und Intensiv-Modus, erlauben unterschiedliche Möglichkeiten sich, abseits des Ruderns, fortzubewegen.
  • Grafikstil: Der Titel besticht durch seinen schwarz-weißen Look, der von den Bildern Gustave Dorés inspiriert ist und sich durch seine kontrastreiche Darstellung besonders dazu eignet, die düstere Atmosphäre der Unterwelt zu erschaffen. Zudem gibt es hier und da goldene Markierungen, die als Wegweiser fungieren.

Journey For Elysium erscheint im 4. Quartal 2019 und wird auf Steam sowie für die HTC Vive- und Oculus Rift VR-Systeme verfügbar sein.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel