4.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, November 29, 2022

Help Will Come Tomorrow Offiziell angekündigt

Publisher Klabater hat in Zusammenarbeit mit Entwickler Arclight Creations das neue Ressourcen-Management-Survival-Spiel Help Will Come Tomorrow angekündigt. Der Titel spielt während der Anfänge der Russischen Oktoberrevolution in Sibirien und erscheint im 1. Quartal 2020 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Zu Beginn der Oktoberrevolution hat eine Gruppe Passagiere einen mysteriösen Unfall mit der Transsibirischen Eisenbahn in der Sibirischen Wildnis überlebt. Bis zu ihrer Rettung müssen sie dem harschen Klima, zahlreichen Gefahren und ihren eigenen Schwächen trotzen. Personen aus verschiedenen sozialen Ständen sind gezwungen, gegen ihre eigenen Überzeugungen zusammenzuarbeiten und Entscheidungen zu fällen. Die Gruppe wird dabei konstant auf die Probe gestellt – oder komplett gebrochen. Der Spieler entscheidet ob und zu welchem Preis die Gruppe überlebt.

Die Hauptmechanik von Help Will Come Tomorrow liegt auf dem Überleben der Charaktere: Das Versorgen von Bedürfnissen, Sammeln von Ressourcen, Garantieren der Sicherheit, Erkunden der Umgebung und der Ausbau des Camps stehen im Mittelpunkt. Die Spieler werden dennoch schnell merken, dass es auf weitaus mehr ankommt. Die unterschiedlichen Persönlichkeiten, Konflikte, moralische Ansichten und persönliche Beziehungen sind entscheidend im Kampf um Leben und Tod. Statt eigensinnigem Verhalten, ist die Kooperation der Gruppenmitglieder sowie ein reines Gewissen der Schlüssel zum Überleben.

„Bei Klabater fokussieren wir uns mehr und mehr auf die Entwicklung und Verbreitung story-getriebener Spiele – unabhängig vom Genre. Egal ob Survival-Spiel oder Management-Simulation: Wir wollen unbedingt, dass es eine berührende Geschichte mit sich bringt. Wir sind überzeugt, dass die Narrative den größten Unterschied macht. Help Will Come Tomorrow ist eine wunderschöne Ergänzung dieser Philosophie. Wir sehen dieses Spiel als ‚spirituellen Nachfolger‘ von We. The Revolution, unserem letzten erfolgreichen Spiel“, so Michal Gembicki, CEO von Klabater.

„Eine weitere Besonderheit unserer Spiele ist ein realer historischer Hintergrund, der das persönliche geschichtliche Interesse bei Klabater widerspiegelt. Wir lieben Historik und wollen sie als Werkzeug für immersive Stories über das menschliche Befinden nutzen. Das war schon in We. The Revolution der Fall und so wird es auch mit Help Will Come Tomorrow sein. Dieses Mal brechen wir auf zur sibirischen Wildnis in Russland, kurz vor der Großen Oktoberrevolution.“

In Help Will Come Tomorrow müssen Spieler:

  • Konflikte zwischen den sozialen Ständen der Gruppenmitglieder innerhalb eines innovativen Klassen-Beziehungssystem überwinden
  • knappe Vorräte möglichst effektiv verteilen, um die eisige Wildnis Sibiriens zu bewältigen
  • die Führung über insgesamt neun einzigartige Charaktere verschiedenster sozialer Herkunft und Gesellschaft übernehmen
  • den Aus- und Aufbau des Camps leiten, um die Überlebenschancen zu erhöhen
  • sich dem dynamisch verändernden Wetter und der gnadenlosen siberischen Wildnis stellen
  • InGame-Events, basierend auf den Beziehungen und der Moral der Charaktere, lösen
  • eine immersive Geschichte erleben, die im Jahr 1917 zur Zeit des vorbolschewistischen kaiserlichen Russlands spielt.

Help Will Come Tomorrow erscheint voraussichtlich im 1. Quartal 2020 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel