0.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Dezember 6, 2022

Twitch – Anpassung der Optik

Twitch malt die Welt violett und präsentiert sich ab sofort in einer brandneuen Optik. Im Zuge der TwitchCon San Diego, die vom 27. bis zum 29. September stattfindet, feiert Twitch seinen neuen Style gemeinsam mit der Community. Mit dem völlig neuen Erscheinungsbild der Streaming-Plattform geht auch ein Rebranding der Marke einher. Die neue dynamische Farbpalette, die Überarbeitung des Logos, die neue Schriftart und vieles mehr spiegeln die einzigartige und kreative Community von Twitch wider.

Hier sind einige Informationen zum neuen Look von Twitch:

  • Neue Farbpalette: Ein neues, helleres Violett, das der lebendigen und kreativen Energie der Community entspricht. Außerdem gibt es weitere neue Farben zu entdecken, die nach ikonischen Spielen und Figuren aus der Popkultur benannt sind, beispielsweise Black OpsIcePika Pika und viele mehr. Ein aktualisierter Dark Mode sorgt außerdem für eine verbesserte Lesbarkeit, um zusätzliche Barrierefreiheit zu schaffen.
  • Logo und Schriftart: Twitch wird größer, freundlicher und weniger textlastig. Das neue Logo zeichnet sich durch kräftige, blockförmige Buchstaben aus, die von der momentan angesagten Retro-Game-Ästhetik inspiriert sind. Die neue Schriftart Roobert – inspiriert von der Retro-Synthesizer-Schriftart Moog –  ersetzt die alte Schriftart auf Twitch.
  • Video-Player, Chat und Emotes: Der Videoplayer wurde für die Streamer von Grund auf überarbeitet. Auch der Chat ist dank seiner neuen Gestaltung benutzerfreundlicher als je zuvor. Die Emotes auf Twitch dagegen bleiben unverändert, werden aber einen größeren Auftritt bekommen.
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel