2.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Playstation 4 – Update Version 7.00 erscheint

Für die Playstation 4 wurde bekannt gegeben, dass das Release der Firmware 7.00 bevorsteht. Im Laufe der aktuellen Woche wird Sony das Systemupdate zum Download freigeben. Allerdings gibt es bisher keinen konkreten Termin. Alle Änderungen und Neuerungen sind aber bereits bekannt gegeben worden. Die Community und damit verbundene neue Party-Funktionen stehen im Mittelpunkt des Updates. In Gruppenunterhaltungen können fortan bis zu 16 Spieler teilnehmen. Darüber hinaus sollen die Netzwerkkonnektivität und die Audioqualität verbessert werden. Auch das Remote Play erhält Neuerungen. Bereits im Sommer konnten Playstation-Spieler das Firmware-Update als Betaversion testen.

Party Feature Update

  • Maximal Anzahl an Partymitglieder von 8 auf 16 Personen erhöht
  • Netzwerkkonnektivität verbessert
  • Audioqualität verbessert
  • Feature für Sprachtransskription in Text (nur für US-Spieler)

Mit der Sprachtransskription bietet die Playstation demnächst die Möglichkeit über einen zweiten Bildschirm (Smartphoneapp) entweder die Sprache in US Englisch zu übersetzen – oder aber einen Text einzugeben, welcher dann laut vorgelesen wird im Chat.

Remote Play

Um Spiele auf dem Smartphone zu streamen steht mit dem Update eine neue Version der App zur Verfügung. Mit dieser ist es möglich auf Smartphones mit Android 5.0 oder höher das neue Feature zu nutzen. Hierzu wird einfach die PlayStation4 Remote Play App aus dem Google Play Store benötigt.

Auf iPhone und iPad wiederum wurde die App aktualisiert. Spieler erhalten außerdem die Möglichkeit, den PS4-Controller mit Android und iOS zu verbinden.

Ob weitere Änderungen oder Verbesserungen eingespielt werden durch dieses Update bleibt abzuwarten.

Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel