1.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, November 27, 2022

Green Hell bei GeForce NOW von NVIDIA

GeForce NOW ist ein Streaming-Dienst von NVIDIA, der nun, nach einem Jahr in der Testphase, online gegangen ist und Streaming-Anbietern wie Google Stadia, PlayStation Now und Project xCloud von Microsoft ordentlich Konkurrenz machen wird. Green Hell von Entwicklerstudio Creepy Jar ist dabei eines der ersten polnischen Spiele, welches direkt zu Beginn via GeForce NOW gespielt werden kann.

Ab sofort können Spieler ausgewählte Games aus ihrer Steam-Sammlung auf jedem PC, Mac, Fernseher oder Android-Smartphone zocken. Sie müssen sich dabei keine Gedanken um die Leistung machen, da das Image direkt aus der NVIDIA-Cloud gestreamt wird. Somit muss das Spiel nicht erneut erworben werden – GeForce NOW stellt über seine Bibliothek eine direkte Verbindung zur Valve-Plattform her.

Mit GeForce NOW können Sie bislang nur ausgewählte Steam-Spiele in der Cloud spielen – NVIDIA hat daher die interessantesten und besten Games für den Start ausgewählt. Somit freut es uns umso mehr, dass Green Hell dazugehört und eines der ersten polnischen Spiele ist, welches im Rahmen von GeForce NOW erhältlich ist.

Mit GeForce NOW können Sie, sofern Sie das Spiel bereits bei Steam erworben haben, den gefährlichen Amazonas-Dschungel auch auf einem gewöhnlichen Alltags-Notebook, Ihrem Mac, TV oder Android-Smartphone erforschen – und zwar kostenlos. Details zum GeForce NOW-Paket, sowie Informationen zum optionalen Abonnement finden Sie hier.

[amazon_link asins=’B01MAZ357B,B081WR32CW,B07QF1H9YR,B07QQZT36H,B01AY78MLM,B01N683IAQ,B07ZJMRF2K,B01MG3IX4F,B07MCCHNKL’ template=’ProductCarousel’ store=’danhoeu-21′ marketplace=’DE’ link_id=’c84c7b5e-144e-4595-aabf-ecc7e77b7a49′]

Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
103FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel