1.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, Dezember 9, 2022

Flowmate ARC Humidifier ist die neue smarte 3-in-1-Lösung

Der stylishe 3-in-1 Luftreiniger, rotorlose Ventilator und Luftbefeuchter djive Flowmate ARC Humidifier sorgt in mehrfacher Hinsicht für ein gesundes Raumklima: Er reinigt die Luft durch seinen HEPA-14-Filter mit UV-Desinfektion und beseitigt 99,995 Prozent der Bakterien, Viren, Pilze, Sporen und Feinstaub-Partikel. Zudem befeuchtet er aktiv die Luft und verfügt über ein eingebautes Hygrometer. So hält er die relative Luftfeuchtigkeit konstant auf einem eingestellten Niveau – nicht zu trocken und nicht zu feucht. Als kraftvoller Ventilator sorgt er im Sommer außerdem für eine willkommene Abkühlung. Mit Alexa- und Google-Home-Kompatibilität hört er sogar aufs Wort. Der djive Flowmate ARC Humidifier ist ab sofort im Fachhandel und online für 269,99 Euro (UVP) erhältlich.
Saubere Luft in jedem Raum
Besonders Allergiker und Stadtmenschen im Homeoffice halten Pollen und Straßenlärm lieber aus ihren Wohnungen heraus und die Fenster darum geschlossen. In Zeiten wie diesen ist das aber kaum mit dem regelmäßigen Lüften zu vereinbaren, das wegen der Pandemie nötig wäre. Der djive Flowmate ARC Humidifier sorgt darum für ein gutes Gefühl und noch bessere Luft: Er verfügt über einen HEPA-14-Filter, der Allergene, Keime und Aerosole zu 99,995 Prozent entfernt. Die zusätzlich integrierte UV-Desinfektion bekämpft Bakterien, Viren und Pilze. Durch die automatische Echtzeit-Messung des Verschmutzungsgrads nach PM2,5 passt der smarte Lüfter seine Leistung auf Wunsch an die Luftqualität an. Und weil auch ein ästhetisch ansprechendes Zuhause die Lebensqualität verbessert, kommt der ARC Humidifier im stylishen Design und den Farbvarianten Clean White oder Metallic Grey – passend für jedes Wohnambiente und jeden Raum.
Mehr Wohlbefinden dank optimaler Luftfeuchtigkeit
Ob durch besonders heiße Sommertage oder die typische Heizungsluft in den Wintermonaten: Wenn die Schleimhäute erst einmal ausgetrocknet sind, haben Krankheitserreger leichtes Spiel und die Gesundheit leidet spürbar. Im djive Flowmate ARC Humidifier wacht ein integriertes Hygrometer über die relative Luftfeuchtigkeit und hält diese im Automatikmodus auf einem angenehmen Wert von 55 Prozent. Dank seines großen Wassertanks mit 1,2 Liter Fassungsvermögen sorgt der 3-in-1-Luftbefeuchter bis zu 20 Stunden für ein optimales Raumklima.
Willkommene Abkühlung an heißen Tagen
Einen kühlen Kopf beschert der djive Flowmate ARC Humidifier bei Bedarf mit kraftvollen neun Gebläsestufen, zuschaltbarer 80°-Rotation und leistungsstarkem Turbomodus (7.300 Umdrehungen pro Minute). Für einen erholsamen Schlaf bei optimaler Luftfeuchtigkeit arbeitet er nachts durch den optionalen Ruhemodus besonders geräuscharm mit unter 30dB. Alternativ simuliert er im Modus “Natürlich” eine frische Brise durch dynamisch variierende Lüftergeschwindigkeiten.
Kinderleichte Bedienung – inklusive Sprachsteuerung
Wenn es um einfache Bedienung und die nahtlose Smart-Home-Integration geht, ist der djive Flowmate ARC Humidifier ein wahrer Musterschüler: Wie alle Modelle der ARC-Serie von djive kann er direkt am Gerät, über die mitgelieferte Fernbedienung, die kostenfreie djive home App für iOS und Android oder per Sprachbefehl über Amazon Alexa und Google Home gesteuert werden.
Verfügbarkeit und Preis
Der djive Flowmate ARC Humidifier ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 269,99 Euro (inkl. MwSt.) in der Farbe Clean White, sowie in den kommenden Wochen auch in Metallic Grey verfügbar. Es gibt ihn im Webshop auf www.djive.eu sowie im Onlinehandel und über Elektronikpartner im Einzelhandel.
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel