4 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 1, 2022

AfterShokz präsentiert OpenMove & Aeropex – sprtliche Kopfhörer mit Bone-Conduction-Technologie

Was macht einen Sport-Kopfhörer aus? Guter Klang? Bequemer Sitz? Ein leichtes, robustes Design? Mit den Modellen OpenMove und Aeropex definieren die Audio-Experten von AfterShokz neu, was Spitzen- und Hobbysportler von einem guten Kopfhörer erwarten dürfen. Denn egal ob In-Ear, On-Ear oder Over-Ear-Bauweise: Herkömmliche Sport-Kopfhörer werden mit der Zeit unbequem, verrutschen beim Training oder können sogar zur Gefahr werden, wenn sie die Umwelt völlig ausblenden. Darum wurden die Bluetooth-Kopfhörer von AfterShokz auf die Bedürfnisse von Sportlern angepasst und setzen auf die innovative Bone-Conduction-Technologie. Ob schweißtreibender Marathon oder entspanntes Joggen nach Feierabend – diese professionellen Sport-Kopfhörer sind die perfekten musikalischen Begleiter.

Professionelle Sport-Kopfhörer sorgen für mehr Sicherheit
Wer regelmäßig läuft, hat wahrscheinlich mindestens einmal den “Flow” erlebt. Endorphine, die der Körper während des Trainings ausschüttet, lassen den Alltagsstress vergessen – ein Gefühl von Freiheit stellt sich ein und man ist völlig im Reinen mit sich und der Welt. Die passende Musik kann dabei helfen, diesen Zustand zu erreichen. Doch herkömmliche In-Ear-Kopfhörer oder gar Kopfhörer mit Active Noice Cancelling sind für Läufer ein Risiko: Ganz in das Training vertieft und abgeschirmt von den Geräuschen der Außenwelt, überhört man vielleicht ein herannahendes Auto, kreuzende Fahrradfahrer oder andere Gefahren.

Darum sind professionelle Sport-Kopfhörer wie der AfterShokz Aeropex oder der AfterShokz OpenMove die sinnvolleren Begleiter für Läufer und Leistungssportler. Mit der innovativen Bone-Conduction-Technologie bleiben die Ohren offen für die Umwelt, während man gleichzeitig seine Musik genießt – so kann man sich ganz aufs Laufen konzentrieren und den Flow erleben, ohne sich selbst in Gefahr zu begeben.

AfterShokz Aeropex – das Flaggschiff für sportlichen Spitzenklang
Das Flaggschiff-Modell AfterShokz Aeropex arbeitet mit der achten Generation der patentierten Bone-Conduction-Technologie von AfterShokz. Statt durch den Gehörgang wird der Schall direkt über die Wangenknochen an das Innenohr übertragen. Da die Ohrmuscheln dabei frei gelassen werden, bleiben Umgebungsgeräusche stets präsent und erlauben eine unbeeinträchtigte Wahrnehmung der Umgebung für erhöhte Sicherheit beim Laufen. Darum werden Kopfhörer mit Knochenschall-Technologie von Läufern weltweit geschätzt und wurden zum Beispiel auch als einzige bei allen Straßenläufen nach UK Athletics Wettkampfregeln zugelassen.

Gleichzeitig trägt sich der AfterShokz Aeropex besonders angenehm: Schwitzen, Drücken oder Verrutschen gehören damit der Vergangenheit an. Das Design des Aeropex wurde dabei nochmals um 30 Prozent schlanker und 13 Prozent leichter als die Vorgängerversion. Die stabile Titankonstruktion ist mit 26 Gramm besonders leicht. Durch seine IP67 Zertifizierung können dem Bluetooth-Kopfhörer auch Regengüsse beim Lauftraining nichts anhaben.

Der kraftvolle und schnell ladende Akku bietet genug Kapazität für bis zu acht Stunden ununterbrochener Musik-, Hörbuch- und Podcast-Wiedergabe. Dank der praktischen Magnet-Ladekabel ist der Kopfhörer in kürzester Zeit wieder voll einsatzbereit. Auch Telefonate via Bluetooth sind dank des integrierten Dual Noise-Cancelling Mikrofons möglich. Mit der fortschrittlichen Bone-Coduction-Technologie überzeugt er durch starken Stereo-Sound im Mittel- und Hochtonbereich sowie tiefe Bässe, während die Vibrationen gleichzeitig reduziert wurden. So bietet der Aeropex ambitionierten Läufern und Profisportlern eine optimale Mischung aus Tragekomfort, Klangqualität, Funktionalität und Sicherheit.

AfterShokz OpenMove – Perfekter Einstieg für Freizeitsportler
Der AfterShokz OpenMove ist das ideale Einstiegsmodell für Hobbysportler und mit einem Preis von 89,95 Euro (UVP) besonders erschwinglich. Die patentierte siebte Generation der Bone-Conduction-Technologie bietet überzeugenden Stereoklang und maximale Umgebungswahrnehmung.

Über drei Equalizer-Modi lässt sich das Hörerlebnis individuell anpassen: Im Standardmodus bietet der OpenMove eine ausgeglichene Musikwiedergabe. Im „Vocal Booster“-Modus kommen Hörbücher oder Podcasts durch bessere Sprachverständlichkeit noch eindrucksvoller zur Geltung. Der Ohrstöpsel-Modus ist für besseren Klang in besonders lauten Umgebungen wie Flugzeugen optimiert: während ein Paar Ohrstöpsel die Umgebungsgeräusche blockieren, werden die Audio-Inhalte dank Knochenschall weiterhin ans Innenohr übertragen.

Mit bis zu sechs Stunden Musikwiedergabe und bis zu 10 Tagen Standby ist er allzeit bereit für eine Trainingsrunde nach dem Aufstehen oder den wohl verdienten Lauf am Wochenende. Geladen wird er bei Bedarf per USB-C-Kabel. Auch macht es nichts, wenn es beim Training schweißtreibend zugeht – der Kopfhörer ist nach IP55 zertifiziert und widersteht Schweiß ebenso wie Spritzwasser.

Preise und Verfügbarkeit
Die Kopfhörer und Headsets von AfterShokz sind im ausgesuchten Fachhandel sowie im Onlinehandel und im Webshop auf aftershokz.com.de erhältlich. Inklusive sind zwei Jahre Garantie sowie 30 Tage Erstattungs- und Umtauschrecht. Die Unverbindlichen Preisempfehlungen (inkl. MwSt.) betragen:

AfterShokz Aeropex: 169,95 Euro (UVP) – in den Farbvarianten Kosmisch Schwarz, Eclipse Blau, Mondgrau und Solar Rot.

AfterShokz OpenMove: 89,95 Euro (UVP) – in den Farbvarianten Schiefergrau, Alpinweiß, Himmelblau und Himalaya Rosa.

TopTechNews empfiehlt:

139,95€
169,95€
Auf Lager
2 new from 139,95€
as of 16. Mai 2022 00:01
Amazon.de
119,00€
Auf Lager
3 new from 119,00€
as of 16. Mai 2022 00:01
Amazon.de
139,95€
183,32€
Auf Lager
8 new from 139,95€
as of 16. Mai 2022 00:01
Amazon.de
Ausverkauft
as of 16. Mai 2022 00:01
Amazon.de
Aktualisiert am 16. Mai 2022 00:01
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel