16.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, August 3, 2021

Review: Ring Video Doorbell 4 und Chime Pro im Test

Wer kennt nicht solche Situationen: es klingelt an der Haustür, niemand wird erwartet – und es stellt sich die Frage, wer da nun wohl im Anmarsch ist und ob der Person mit offenen Armen die Tür geöffnet werden kann. Eine in die Klingel integrierte Kamera sorgt in solchen Situationen wie auch im Urlaub oder auf der Arbeit dafür, dass kein Besucher, egal ob erwünscht oder unerwünscht, unbemerkt bleibt – und damit für sofortige Sicherheit. Auch die Marke Ring hat sich mit ihren Produkten Video Doorbell 4 und Chime Pro mehr Sicherheit und ein smarteres Zuhause auf die Fahnen geschrieben. Wir haben die beiden Produkte getestet.

Video Doorbell 4
Mit der HD-Nachtsicht und der integrierten Kamera der Video Doorbell werden ankommende Besucher oder Paketlieferanten zu jeder Tages- und Nachtzeit perfekt aufgenommen und können in Farbe und Echtzeit beobachtet werden. So bleibt immer klar, wer sich vor dem Haus befindet. Die Video-Funktion als zentrales Feature der Ring Video Doorbell kann per App genutzt werden, und das immer und von überall aus – egal ob aus dem Urlaub oder direkt aus dem Wohnzimmer. Die App benachrichtigt sofort, wenn jemand an der Tür klingelt, jedoch kann auch einfach so Live auf die Videofunktion zugegriffen werden. Bei anderweitigen Bewegungen wird außerdem genauso benachrichtigt, auch wenn nicht geklingelt wird – und gleichzeitig nimmt die Kamera ein viersekündiges Video auf, sodass klar wird, um was für eine Bewegung es sich handelt. Auch vergangene Haustürbegegnungen können im Nachhinein eingesehen werden, kein Besucher wird jemals komplett verpasst. Mit der Gegensprechfunktion können Besucher auch angesprochen werden. Die praktische Verknüpfung mit einer Amazon Alexa weitet anschließend die Benachrichtigungsfunktion noch aus und ergänzt sie um einen weiteren, smarten Faktor. Für maximale Privatsphäre sorgen zahlreiche Datenschutzeinstellungen in der Ring App. Aus unserer Sicht funktionieren alle Features durch die praktische und intuitiv bedienbare App sehr gut. Besonders gut gefällt uns jedoch die einfache Inbetriebnahme der Ring Video Doorbell 4: der Akku wird in das Gerät eingesetzt, das Gerät wird mit der Ring App verbunden und an der Haustür montiert – mehr ist nicht notwendig, um die die Sicherheit verbessernden Funktionen sofort nutzen zu können.

Chime Pro
Mithilfe des Chime Pro wird jedes andere, kompatible Gerät der Marke Ring um noch mehr Reichweite ergänzt. Das Chime Pro nutzt Dualbandverbindungen bei 2,4 oder 5 GHz, um alle Geräte im Haushalt optimal in Einklang zu bringen, und sorgt dafür, dass überall im Haus benutzerdefinierte Benachrichtigungen mithilfe von saisonalen oder klassischen Benachrichtigungstönen empfangen werden können. Eine Lautstärkeregelung, ein Nicht Stören-Modus und ein Nachtlicht erweitern das Gerät mit weiteren praktischen Funktionen. Ring empfiehlt, Chime Pro Geräte überall im Haus zu platzieren, um eine optimale Benachrichtigungsabdeckung für die zugehörige Ring Video Doorbell zu erreichen – aus unserer Sicht ist die Reichweite jedoch so gut, dass nicht jedes Zimmer oder jedes Stockwerk zwingend mit einem Chime Pro ergänzt werden muss. Das Ring Chime Pro wird ganz einfach an eine Schuko-Steckdose angeschlossen und liefert nach der einmaligen Verbindung mit dem WLAN eine sehr gute Reichweite der Video Doorbell 4, ohne dabei mit hohen Down- oder Uploadraten das Netzwerk zu blockieren.

Nachhaltigkeit.
Beschäftigt man sich mit innovativen Smart Home-Produkten, steht einem wohl auch das Thema Nachhaltigkeit nahe. Hierbei machen die Video Doorbell 4 sowie das Chime Pro von Ring ebenso wie in ihrer Performance eine gute Figur, denn sie wurden seit ihrem Launch ständig auf den neusten technischen Stand gebracht. Dennoch wurde das äußerliche Design seither über alle Gerätegenerationen hinweg nicht verändert, was die Umwelt und die Ressourcen schont. Die Konstanz im Design sorgt außerdem für nachhaltige, konsistente Verpackungen, welche immer weiter verwendet und nicht ständig neu entworfen und produziert werden müssen – im Verpackungssektor der Fertigung entsteht also kein Abfall. Darüber hinaus sind die Ring Produkte alle miteinander kompatibel, denn in jedem Produkt kommen dieselben wiederaufladbaren (!) Batterien zum Einsatz. Auch auf der Softwareseite verzichtet Ring auf künstlich generierte Obsolenz, denn neuste Softwareupdates sind für jedes noch so alte Gerät verfügbar und befähigen dieses dadurch, immer weiter auf dem neusten technischen Stand zu arbeiten. Verändern sich die Lebensumstände eines Nutzers, können die Geräte ebenso weiter genutzt werden – und einfach mit neuen, zusätzlichen Geräten zu einem größeren Smart Home-System ergänzt werden, welches sich der neuen Situation anpasst. Ein Neukauf von Geräten ist also nicht notwendig – die gesamtheitliche Konsistenz und Kompatibilität innerhalb der Marke Ring sorgt für ein nachhaltigeres Smart Home-Nutzererlebnis.

Preis und Leistung.
Die Ring Video Doorbell 4 ist für 199€ erhältlich und kann für weitere 59€ mit dem Chime Pro ergänzt werden. Für ein smartes Home-Sicherheits- und Unterstützungssystem sind die Ring Geräte damit verhältnismäßig günstig und erfüllen alle praktischen Anforderungen, welche der durchschnittliche Kunde an seine Video-Klingel stellt. Mit dem dahinterstehenden Nachhaltigkeitsgedanken wird das Ring System darüber hinaus um eine Komponente ergänzt, welche es überaus zukunftsfähig und modern macht. Wir freuen uns darauf, zukünftig weitere smarte Ergänzungen und Weiterentwicklungen dieses innovativen Smart Home Systems zu sehen.

Review: Ring Video Doorbell 4 und Chime Pro im Test
8.5
Design
9
Verarbeitung
9
Features
9
Zielgruppe
8.5
Preis Leistung
Gesamtwertung 8.8 / 10
Unser Fazit
Ding-Dong Wer steht vor der Tür? Deine Sicherheit auf höchstem Niveau.

TopTechNews empfiehlt:

Ring Video Doorbell 3 von Amazon | HD-Video (1080p), verbesserte Bewegungserfassung | Mit 30-tägigem Testzeitraum für Ring Protect
179,00€
Auf Lager
9 neu ab 179,00€
1 gebraucht ab 174,34€
Amazon.de
Schnellwechsel-Akkupack von Ring
34,18€
Auf Lager
4 neu ab 25,00€
Amazon.de
Der neue Ring Chime Pro, Weiß
59,00€
Auf Lager
3 neu ab 59,00€
Amazon.de
Der neue Ring Chime, Weiß
35,00€
Auf Lager
3 neu ab 35,00€
Amazon.de
Letztes Update am 3. August 2021 02:49
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 33 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
99FollowerFolgen
1,480AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel

TopTechNews empfiehlt:

Ring Video Doorbell 3 von Amazon | HD-Video (1080p), verbesserte Bewegungserfassung | Mit 30-tägigem Testzeitraum für Ring Protect
179,00€
Auf Lager
9 neu ab 179,00€
1 gebraucht ab 174,34€
Amazon.de
Schnellwechsel-Akkupack von Ring
34,18€
Auf Lager
4 neu ab 25,00€
Amazon.de
Der neue Ring Chime Pro, Weiß
59,00€
Auf Lager
3 neu ab 59,00€
Amazon.de
Der neue Ring Chime, Weiß
35,00€
Auf Lager
3 neu ab 35,00€
Amazon.de
Letztes Update am 3. August 2021 02:49