0.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Dezember 4, 2022

ZTE Blade – Neue Smartphones mit praktischen Features und ein ansprechenden Design

Egal, ob für den Nachwuchs oder die eigene Hosentasche: Wer ein Smartphone für Einsteiger sucht, das kostengünstig ist und dabei die wichtigsten Funktionen bietet, sollte sich bei den vier neuen Geräten aus der Blade A-Reihe von ZTE umsehen. Die Geräte der ZTE Corporation, einem Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, überzeugen mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis. Viele praktische Features und ein ansprechendes Design sorgen dafür, dass die Nutzer einen guten, günstigen und optisch überzeugenden Start in die Welt der mobilen Kommunikation haben. Erhältlich ist das ZTE Blade A31 Lite seit Ende Juli, das ZTE Blade A31 wird ab Ende August und das ZTE Blade A71 und das ZTE Blade A51 werden ab Mitte August 2021 erhältlich sein.

Ausdauernder Allrounder: das ZTE Blade A51

Vom Film bis zum Game – mit dem großen 6,52” HD+ Waterdrop-Display und 16 Millionen Farben wird das Betrachten aller Inhalte auf dem ZTE Blade A51 zum Genuss. Durch sein durchdachtes Design und der besonderen Oberfläche, liegt das Gerät perfekt in der Hand. Mit dem Power Saving Mode lässt sich der 3200 mAh starke Akku dazu noch schonen. Die Gesichtserkennungsfunktion ermöglicht schnelles, komfortables und sicheres Entsperren. Mit der 16 Megapixel Dual-Kamera können Hobbyfotografen ihrer Leidenschaft frönen. Erhältlich ab Mitte August.

Der Einsteiger: das ZTE Blade A31

Vom Filmeschauen über Browsen bis Gaming – ausgestattet mit einem handlichen 5,45‘‘ HD+ Display im 18:9-Format und einem leistungsstarken Octa-Core-Prozessor bietet das Blade A31 die perfekte Grundlage für Entertainment-Anwendungen jeglicher Art. Der 32 GB große interne Speicher sorgt dafür, dass Nutzende Platz für alle Fotos, Videos, Apps und Games haben, die sie immer dabeihaben möchten. Wenn das nicht reicht, kann der Speicher dank Dual-SIM außerdem um bis zu 128GB erweitert werden. Mit der 8 Megapixel-Kamera lassen sich schöne Momente immer und überall fotografisch festhalten. Erhältlich ab Ende August.

Preis Lite: das ZTE Blade A31 Lite

Ein 4G-LTE-Smartphone zu einem besonders fairen Kurs von unter 65 Euro ist das ZTE Blade A31 Lite. Sein knackiger 5’’-Display im 18:9-Format sichert das Videovergnügen. Für starke Leistung sorgt der Quad Core 1,4 GHz-Prozessor und AndroidTM 11 Go als Betriebssystem für nützliche Funktionen. Mit der Kamera lassen sich Panoramaaufnahmen von weiten Landschaften oder hohen Gebäuden machen. Wie das Blade A31 besitzt auch das ZTE Blade A31 Lite einen 32 GB internen Speicher, der sich durch eine Dual-SIM-Funktion um 128GB erweitern lässt. Erhältlich seit Ende Juli.

Dreifach-Kamera, überzeugender Look-and-Feel: das ZTE Blade A71

Egal, ob in Blau oder Grau, mit seinem modernen, schlanken und ergonomischen Design liegt das ZTE Blade A71 immer angenehm in der Hand. Es punktet ebenfalls mit einem 6,52” HD+ Waterdrop-Display. Die Triple Kamera mit der 16 Megapixel Hauptkamera, der 8 Megapixel 120 Grad-Weitwinkel-Linse und der 2 Megapixel Tiefenlinse sorgt dafür, dass sich die schönsten Augenblicke des Lebens fotografisch in Szene setzen lassen. Zudem verfügt das Gerät auch über AI Szenen-Erkennung und die Möglichkeit großartige Selfies zu machen. Entsperren lässt sich das Gerät neben dem üblichen Pin und Sperrmuster auf zwei weitere Weisen: Entweder mit dem Fingerabdrucksensor, der seitlich im Ein-Aus-Schalter verbaut wurde, was besonders praktisch ist oder via Gesichtserkennung. Erhältlich ab Mitte August.

Smartphone-Einsteiger wünschen sich meist Geräte mit solider Leistung, die nicht gleich die Welt kosten“, erklärt Jan Böckmann, Director Open Market, bei ZTE Deutschland. „Unsere kostengünstigen Modelle aus der Blade A-Reihe überzeugen durch die ausgewogene Verbindung von Technologie, Komfort und Design und zeigen, dass moderne mobile Kommunikation nicht teuer sein muss. Auf nützliche Entertainment- und Lifestyle-Funktionen muss mit den ZTE-Geräten auch niemand verzichten.“

Alle Geräte der ZTE Blade A-Reihe werden in Deutschland in einem äußerst attraktiven Preissegment verfügbar sein.

TopTechNews empfiehlt:

Aktualisiert am 23. November 2022 00:39
Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel